Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Donnerstag (22.02.2018)

"Das Duo", "Tatort" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Donnerstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Die Wahrheit stirbt zuerst

Die kleine Amelie liegt tot am Waldsee. Motive finden die Ermittler Saalfeld (Simone Thomalla) und Keppler (Martin Wuttke) sowohl beim selbstmordgefährdeten Vater (Pasquale Aleardi) als auch bei Bittner (Bernhard Schir), dem Neuen von Amelies Mutter. Ob sie dem wahren Täter auf die Spur kommen?

20:15 Uhr, ZDF neo, Das Duo: Verkauft und verraten

Heillos verschuldet! Hotelier Mundorf will an den rechtsradikalen Verleger Dreesen (Michael Wenninger) verkaufen. Da wird er in der Tiefgarage erschossen. Seine Tochter Jule war strikt gegen den Verkauf, Sohn Christian verdächtigt autonome Linke der Tat. Er drängt nun die Mutter (Corinna Harfouch) zum Verkauf an Dreesen. Ein verzwickter Fall für das Ermittlerduo Hertz (Lisa Martinek) und Ahrens (Charlotte Schwab).

20:15 Uhr, ORF 2, Die Rosenheim-Cops

Auf einer beliebten Joggingstrecke wird der Eigentümer eines Chemielabors erschossen aufgefunden. Seine Witwe Anna deutet gegenüber den Kommissaren Hansen und Stadler (Jeftic und Fischer) einen Zusammenhang mit Werksspionage an. Allerdings stellt sich zugleich heraus, dass das Mordopfer ein Verhältnis mit einer Mitarbeiterin hatte. Im Kommissariat sorgt derweil die Tatsache für Unruhe, dass ausgerechnet bei der ersten Oberbayrischen Polizeiregatta seit Jahren kein Team aus Rosenheim antreten wird.

22:45 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Kinderparadies

Als Ella (Lisa Wagner) stirbt, hat sie das Babyfon noch in der Tasche. Ermittler Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) findet ihre Tochter Lara allein zu Haus und mit Bissspuren am Arm. Im Kindergarten, den Ellas Lebensgefährte Joachim (Johannes Zeiler) mitbegründete, sind die Bisse, die der Sohn der Kindergartenleiterin Valeska (Annika Kuhl) den anderen zufügt, ein heikles Thema.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche