Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Donnerstag (08.02.2017)

"Zürich-Krimi", "Tatort" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Donnerstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, Das Erste, Der Zürich-Krimi: Borchert und die letzte Hoffnung

"Anwalt ohne Lizenz" Thomas Borchert (Christian Kohlund) und seine Chefin Dominique Kuster (Ina Paule Klink) bekommen Besuch von Louise Schneider (Jenny Schily) und ihrer Tochter Viola (Lucie Heinze). Ihr Mann und Vater Anton Schneider (Beat Marti) ist an MS verstorben, und vor allem Viola macht schwere Behandlungsfehler seines Neurologen Dr. Hoffer (Nicki von Tempelhoff) dafür verantwortlich. Hoffer, der ausgerechnet von Borcherts Freund, Staranwalt Reto Zanger (Robert Hunger-Bühler), vertreten wird, weist alle Schuld von sich und besteht auf einer Obduktion.

Ex-GNTM-Kandidatin Enisa Bukvic

Erstmals spricht sie über ihre schockierende Diagnose

Enisa Bukvic
Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Enisa Bukvic spricht einem Video auf YouTube erstmals über die erschreckende Diagnose, die sie vor zwei Jahren erhielt.
©Gala

20:15 Uhr: Das Erste, Tatort: Tanzmariechen

An ihr kam kein Tanzmariechen vorbei. Und auch mit dem Vereinspräsidenten Günter Kowatsch (Herbert Knaup) geriet Elke Schetter schon mal aneinander: Jetzt wurde die strenge Tanztrainerin des Karnevalsvereins "De Jecke Aape" ermordet. Und das nur wenige Tage vor dem Start in die neue Karnevalssession. Eine Katastrophe! Bei ihren Ermittlungen finden die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) schnell heraus, dass es bei "De Jecke Aape" zuletzt alles andere als heiter zuging.

20:15 Uhr, ZDFneo, Das Duo: Der Sumpf

Marion (Charlotte Schwab), Viktor (Peter Prager) und Clara (Lisa Martinek) verbringen das Osterfest in einem kleinen Nordseedorf. Die ländliche Idylle wird zerstört, als in der Nacht ein junges Mädchen, Irena Walters, erschlagen wird. Der beschauliche Ort entpuppt sich als Drogensumpf. Für die Jugendlichen - darunter Irenas Freundin Lisa Ottrop (Vijessna Ferkic) - ist der Rauschgiftkonsum ein geeignetes Mittel, der kargen und öden Alltagswelt zu entfliehen. Immer mehr erhärtet sich der Verdacht, dass der Mord an dem jungen Mädchen indirekt mit den Drogendelikten in Verbindung steht.

22:00 Uhr, NDR, Die Füchsin - Dunkle Fährte

Die Mittfünfzigerin Anne Marie Fuchs (Lina Wendel) lebt bescheiden und zurückgezogen in Düsseldorf. Ihr einziger regelmäßiger Kontakt ist die Chefin des Restaurant-Cafés "Mittsommer", Simone Papst (Jasmin Schwiers), die stets einen guten Kaffee für Anne bereit hält und bei der sie anschreiben lassen kann. Als der beste Kumpel von Simones Bruder Sebastian ermordet aufgefunden wird und Sebastian spurlos verschwindet, bietet Anne ihre Hilfe an. Schnell wird klar, dass die unscheinbare Dame, die immer knapp bei Kasse ist, ein absoluter Ermittlungsprofi mit messerscharfem Verstand zu sein scheint.

22:15 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Resturlaub

Kommissar Törner (Henry Hübchen) kommt unerwartet zu einem Pflegekind. Ein Häftling bittet ihn kurz vor seinem Freitod darum, sich seiner 18-jährigen Tochter anzunehmen. Törner reagiert genervt. Da Kollege Hinrichs (Uwe Steimle) jedoch im Fall eines gestohlenen Koi-Karpfens ermittelt, verabredet er sich dennoch mit Lilly und entdeckt zu seiner eigenen Verblüffung so etwas wie Vatergefühle für das Mädchen. Doch Lilly betreibt ein doppeltes Spiel.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche