Krimi TV-Tipps: Die Vorschau am Samstag (10.02.2018)

"Friesland", "Der Kriminalist" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Samstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, ZDF, Friesland: Schmutzige Deals

In Ostfriesland stinkt es gewaltig. Der Leichenwagen von Wolfgang Habedank (Wolfgang Habedank) wird mit Jauche überschüttet, und sein Bekannter Holger Frerichs wird tot in einem Güllebecken aufgefunden. Kommissar Jan Brockhorst (Felix Vörtler) ergreift die erstbeste Gelegenheit, das matschige Terrain zu verlassen. Die Streifenpolizisten Henk Cassens (Maxim Mehmet) und Süher Özlügül (Sophie Dal) nehmen die Ermittlungen auf, während Apothekerin Insa Scherzinger (Theresa Underberg) von der Situation unbeeindruckt bleibt.

20:15 Uhr, ONE, Sherlock: Die Braut des Grauens

An Geister glaubt Sherlock (Benedict Cumberbatch) nicht, dennoch findet er keine Erklärung für den mysteriösen Fall der Emelia Ricoletti (Natasha O'Keeffe): Sie soll sich das Leben genommen und dann ihren Mann erschossen haben. Monate später erinnern sich der Meisterdetektiv und Watson (Martin Freeman) an die rätselhafte Geschichte, die seither für Schlagzeilen um einen Männer mordenden Geist sorgt. Auch Lady Carmichael (Catherine McCormack) fürchtet wegen eines anonymen Drohbriefes um ihren Mann...

21:45 Uhr, ZDF, Der Kriminalist: der letzte Flug

Ihre letzte Reise als Flugbegleiterin sollte Stewardess Ricarda Lohberg nach Hongkong bringen. Doch unweit des Berliner Flughafens scheint sie buchstäblich vom Himmel gefallen zu sein. Aber nicht der Sturz aus großer Höhe ist die Todesursache, sondern eine zuvor zugefügte Kopfverletzung. Rätsel geben Schumann (Christian Berkel) und seinen Kollegen außerdem kleine Elfenbeinkügelchen auf, die sie verstreut im Umkreis der Leiche finden.

22:20 Uhr, rbb, Kommissar Dupin - Bretonische Verhältnisse

Ein seltsamer Mord beunruhigt die Einwohner des beschaulichen Küstendorfs Pont Aven: Pierre-Louis Pennec, der hochbetagte Inhaber des legendären Hotels Central, das einst Gauguin und andere Künstlergrößen beherbergte, wird erstochen aufgefunden. Die Ermittlungen leitet Georges Dupin (Pasquale Aleardi), ein in die bretonische Provinz strafversetzter Kommissar aus Paris. Dupin muss als Neuling vor Ort nicht nur die Geheimnisse Pennecs und dessen verwickelter Familiengeschichte ergründen, er hat auch mit dem eigenwilligen Volkscharakter der Bretonen zu kämpfen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche