Krimi TV-Tipps: Die Vorschau am Mittwoch (21.02.2018)

"Inspektor Jury", "Ein starkes Team" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Mittwoch. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

"Inspektor Jury - Der Tod des Harlekins": Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, l.) und Melrose Plant (Götz Schubert)

20:15 Uhr, ZDF, Inspektor Jury - Der Tod des Harlekins

Ein kniffliger Fall für Inspektor Jury (Fritz Karl) und seinen (ex-)adligen Freund Melrose Plant (Götz Schubert): In Rackmoor, einem pittoresken Hafenstädtchen in Yorkshire, wird eine als Harlekin verkleidete Frau ermordet. Die Tote soll Dillys March sein, die vor 20 Jahren verschwundene und nun überraschend zurückgekehrte Adoptivtochter des überaus vermögenden Colonel Titus Crael (Philip O'Sullivan). Sein Sohn Julian Crael (Max von Pufendorf) hält sie allerdings für eine Betrügerin. Seiner Meinung nach habe sich die Frau als Dillys ausgegeben, um an Colonel Titus' Vermögen zu kommen. Hat Julian sie umgebracht?

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Tödliches Schweigen

Das starke Team nimmt die Ermittlungen im Mordfall Grawert auf. Der Bundestagsabgeordnete wurde erschossen in Berlin aufgefunden - alles deutet auf einen Mörder aus dem Familienumfeld. Der Politiker leitete unter anderem eine Spendenorganisation, die für die "Dritte Welt" sammelte. Doch es besteht der Verdacht, dass er im großen Stil Gelder veruntreut hat. Neben dem Mord beschäftigt Otto (Florian Martens) und Verena (Maja Maranow) ein zweiter Fall. Jakob, ein ehemaliger Geliebter von Verena, ist vor Jahren in Indien abgetaucht und steht nun plötzlich vor ihrer Tür.

21:00 Uhr, hr, Tatort: Abgründe

Bei den Abbrucharbeiten an dem Haus, das vor Jahren Ort einer Entführung war, wird die Leiche von Franziska Kohl gefunden, jener Kriminalbeamtin, die von Anbeginn des Kriminalfalles die Ermittlungen leitete und über den Zeitraum von mehreren Jahren zu bemerken glaubte, dass sie bewusst behindert wird. Daraufhin entwickelte die Kriminalbeamtin eine Verbissenheit, die schließlich zu ihrer Suspendierung führte. Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) hatte ein besonderes Verhältnis zu der Kollegin, vor deren Leiche er nun steht, und die seit Wochen als vermisst galt.

21:40 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Hengstparade

Richard Breiderhoff (Hannes Wegener) ist angeklagt, seine Frau getötet zu haben. Währenddessen hat Anna Springer (Rita Russek) ein Blind Date mit dem Bruder von Richard (Peter Davor). Dieser hat jedoch Böses im Sinn. Als Anna herausfindet, wer er wirklich ist, sperrt er sie in einem Keller ein. Karsten nötigt sie, Georg Wilsberg (Leonard Lansink) anzurufen, damit der Richards Unschuld beweist. Wilsberg merkt sofort, dass Anna in Gefahr ist, und macht sich auf die Suche nach dem Versteck.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche