Krimi TV-Tipps: Die Vorschau am Donnerstag (28.09.2017)

"Hubert und Staller", "Tatort" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Donnerstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

"Hubert und Staller: Unter Wölfen": Franz Hubert (Christian Tramitz) spricht über das Megaphon mit der lebensmüden Anna Schmit

"Hubert und Staller: Unter Wölfen": Franz Hubert (Christian Tramitz) spricht über das Megaphon mit der lebensmüden Anna Schmitt, die von ihrem Balkon springen will

20:15 Uhr, Das Erste, Hubert und Staller: Unter Wölfen

Unverhoffte Ehre für das Wolfratshausener Polizeirevier: Anlässlich der höchsten Aufklärungsquote in ganz Bayern wird die gesamte Mannschaft von Polizeipräsident Kröpf ( ) nach München eingeladen. Hubert ( ) und Staller ( ) kommen zu spät zu den Feierlichkeiten - sie bewahren auf dem Weg zum Präsidium die lebensmüde Anna Schmitt ( ) davor, von ihrem Balkon in den Tod zu springen. Dass es sich bei der verzweifelten Dame ausgerechnet um die Lebensgefährtin von Vizepolizeipräsident Markus Wieser (Robert Schupp) handelt, sorgt für zusätzliche Unannehmlichkeiten.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Am Ende des Flurs

Bei jedem Menschen gibt es einen Punkt, an dem er einsam ist. (Fanny Risberg) kannte ihn. Als man an einem grauen Morgen ihre Leiche vor einem Hochhaus findet, heruntergestürzt vom Balkon im 12. Stock, hinterlässt sie eine Reihe von Männern, die sie verehrt und geliebt haben. Lisa war ihnen allen so nah und zugetan, dass am Ende keiner wusste, ob wirklich er gemeint war. Ein vertrackter Fall, der auch das Vertrauen zwischen Leitmayr ( ) und Batic ( ) tief erschüttert.

20:15 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Tödliches Spiel

Gerhard Wunder wurde in seiner eigenen Apotheke ermordet. In Verdacht gerät die Angestellte Silke Stahl (Paula Birnbaum). Ihr Chef drohte ihr mit einer Kündigung, weil sie öfters zu spät kam. Die junge Frau bekommt jedoch ein Alibi von ihrer Halbschwester Naomi (Féréba Koné). Doch dann stirbt auch Naomi - jemand hat ihr heimlich etwas in ihre Trinkflasche gegeben. Hat derjenige, der Naomi getötet hat, vielleicht auch Gerhard Wunder auf dem Gewissen? Um die Trinkflasche mit einem bestimmten Medikament zu präparieren, brauchte man nämlich pharmazeutisches Fachwissen.

22:15 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Wolfsland

Kriminalhauptkommissarin (Maria Simon) und Polizeihauptmeister Horst Krause ermitteln im brandenburgischen Kaskow - genauer gesagt, im alten Schloss des Ortes. Ein Anrufer hat einen Leichenfund gemeldet. Vor Ort finden die beiden allerdings keine Leiche vor, sondern ein totes Tier und zwei aufgebrachte Menschen in einer skurrilen Situation: Schlossherrin Elisabeth von Taupitz (Monika Lennartz) bedroht mit ihrem Jagdgewehr Stefan Waldner (Fabian Hinrichs), der mit einem erschossenen Wolf auf ihrem Grundstück steht. Waldner ist Wolfsbeobachter und beschuldigt von Taupitz, den Wolf umgebracht zu haben.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche