Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Samstag (06.04.2019)

"Kommissarin Lucas", "Der Staatsanwalt" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Samstag.

"Kommissarin Lucas: Polly": Ellen Lucas (Ulrike Kriener, r.) befragt Polly Esser (Marie Bloching)

20:15 Uhr, ZDF, Kommissarin Lucas: Polly

Die Jugendliche Monika wird aufgebahrt im Geäst eines Baumes, zwölf Meter über dem Boden, gefunden. Sie ist tot. Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) sieht darin eine Art Bestattungszeremonie. Doch wer tut so etwas? Die Ermittlungen führen sie und ihr Team auf den idyllisch gelegenen Aschenbachhof, in ein Heim für schwer erziehbare Mädchen. Von dort war das Opfer Monate zuvor verschwunden. Lucas trifft im Heim auf Polly (Marie Bloching), die sich mit Moni ein Zimmer teilte.

20:15 Uhr, ONE, Der Lissabon-Krimi: Feuerteufel

Nach einem verheerenden Waldbrand nahe Lissabon wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden, der in dem Wald in einem Rehabilitationscamp für straffällig gewordene Jugendliche lebte. Schnell ist klar, dass es sich um Brandstiftung handelte. Unter Verdacht gerät David da Costa (Luis Pintsch), ein Freund des Opfers, der in unmittelbarer Nähe des Feuers gefunden wurde und der trotz seiner Jugend auf ein stattliches Vorstrafenregister, einschließlich diverser Brandstiftungsdelikte, zurückblicken kann.

21:45 Uhr, ZDF, Der Staatsanwalt: Familienbande

Mitten im Weinberg liegt eine männliche Leiche. Der Sohn eines Winzers wurde zwischen den Rebstöcken erschossen. Der Vater des Opfers legt schnell ein Geständnis ab. Zu schnell? Reuthers (Rainer Hunold) Menschenkenntnis gibt ihm das Gefühl, dass der Winzer Herbert Baumgard lügt. Hat der Mann die Schuld auf sich genommen, um jemanden zu schützen? Schnell geraten die Geschwister des Opfers ins Visier der Ermittler.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche