Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Samstag (01.12.2018)

"Helen Dorn", "Nord bei Nordwest" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Samstag.

"Helen Dorn: Prager Botschaft": Helen Dorn (Anna Loos) steckt in einer tiefen Krise

20:15 Uhr, ZDF, Helen Dorn: Prager Botschaft

Helen Dorn (Anna Loos) steckt in der Krise: Ihre dramatische Verfolgungsjagd nach einem Verbrecher endet mit zwei Toten - und einer Kugel in ihrer Brust. Helen überlebt die Notoperation, leidet aber unter den körperlichen und mentalen Folgen. Ihre Versetzung in den Innendienst ist bereits beschlossen, als sie der junge BKA-Kommissar Felix (Christoph Letkowski) um Hilfe bittet. Eine Flaschenpost aus Prag beinhaltet den Hilfeschrei eines entführten Mannes, den die Behörden für längst tot hielten: Der Unternehmer Westerberg wurde 2014 in Prag entführt, der Kontakt zu seinen Kidnappern riss ab.

20:15 Uhr, NDR, Nord bei Nordwest: Der wilde Sven

Der Ex-Polizist und Tierarzt Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) wird an seinem neuen Wohnort mit einem alten Fluch konfrontiert: Der Sage nach kehrt alle sieben Jahre der Wikinger Sven aus seinem Grab ins beschauliche Schwanitz zurück und holt sich seine Opfer. Was für Jacobs wie Hokuspokus klingt, versetzt die Bewohner der Ostsee-Halbinsel Priwall in Schrecken. Als man eines Morgens Herrn Selchow tot im Bett auffindet, die Lungen voller Wasser, ist selbst für die Leiterin des Einfrau-Polizeireviers Lona Vogt (Henny Reents) der Fall klar: Der wilde Sven hat wieder zugeschlagen.

20:15 Uhr, BR, Bamberger Reiter. Ein Frankenkrimi

Gleich am ersten Tag nach seiner Rückkehr wird Kommissar Peter Haller (Thomas Schmauser) zum Einsatz gerufen. Dabei trifft er auf seine ehemalige Würzburger Kollegin, Hauptkommissarin Birgit Sacher (Teresa Weißbach), die wie immer die Erste am Tatort ist. Der Fall um die tote Westernreiterin führt auf die in der Nähe von Bamberg gelegene "Ranch", einen Reitklub für Westernreiter, der von Tessi Breu (Anna Schudt) und ihrem Mann Stefan (Tobias Oertel) betrieben wird. Die Studentin ist nach einem Sturz im Wald tödlich verunglückt, aufgespießt von einer unter Gräsern verborgenen Egge. Ein Reiter hat dabei zugesehen, wie sie verblutet.

20:15 Uhr, ONE, Der Amsterdam-Krimi: Auferstanden von den Toten

LKA-Ermittler Alex Pollack (Hannes Jaenicke) und Katja Wolf (Alice Dwyer) kommen einfach nicht raus aus dem gefährlichen Undercover-Einsatz in Amsterdam. Sie müssen den holländischen Kollegen wasserdichte Beweise gegen Mafiaboss Koning (Raymond Thiry) liefern, sonst wird die verdeckte Ermittlerin wegen Mordverdacht verhaftet. Für Katja geht es in doppelter Hinsicht um ihr Leben: Sie ist nicht nur die Hauptverdächtige für den Mord an einem Amsterdamer Kollegen, sondern auch in höchster Lebensgefahr.

20:15 Uhr, MDR, Tatort: Waidmanns Heil

Ein neuer Fall führt die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann) und Kain (Bernd Michael Lade) ins Leipziger Umland. Während einer Treibjagd ist der Jäger Lothar Sofsky erschossen worden. In seinem Körper steckt eine Ladung Schrot. Ein Unfall? Offenbar hatte Sofsky bei der Jagd gegen die Vorschrift keine Weste getragen. Faserspuren in der Wunde jedoch belegen das Gegenteil. Kurz darauf wird seine Weste sichergestellt - verscharrt im Waldboden, mit eindeutigem Lochmuster. Es war Mord.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Sag nichts

In der Nähe des Aasees wird eine Männerleiche entdeckt. Offener Schädelbruch lautet der Befund von Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). Erstes Indiz für Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) sind Reifenspuren im Schlamm. Doch statt zum Täter führt dieser Hinweis das Ermittlerduo Thiel und Boerne zunächst zur Identität des Opfers. Der ermordete Wolfram Baermann war Ingenieur und mit seinem langjährigen Freund Klaus Weisberg erfolgreich ins Windradgeschäft eingestiegen. Die junge Witwe Rike Baermann, eine Physiotherapeutin, beschreibt ihren Mann als einen überaus verschlossenen Menschen, der sich manchmal tagelang zurückzog.

21:45 Uhr, NDR, Tatort: Borowski und die Frau am Fenster

Eine junge Frau ist spurlos verschwunden und ihr Freund, ein Streifen-Polizist, ist sich ganz sicher, dass sie ermordet wurde. Aber es gibt keine Hinweise auf ein Verbrechen. Hat der Polizist selbst etwas mit dem Verschwinden seiner Freundin zu tun? Borowski (Axel Milberg) ahnt nicht, dass die Nachbarin des Polizisten, eine Tierärztin, das scheinbar perfekte Verbrechen begangen hat. Hinter der Fassade der mitfühlenden, freundlichen Tierärztin verbirgt sich eine zutiefst gestörte Persönlichkeit, die vor Mord nicht zurückschreckt und dabei äußerst raffiniert zu Werke geht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche