Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Ostersonntag (21.04.2019)

"Tatort", "Kommissar Maigret" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Ostersonntag.

"Tatort: Die Liebe, ein seltsames Spiel": Kommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) betrachtet eine 3D-Figur von Thomas Jacobi

Video zu: Die Vorschau für Ostersonntag (21.04.2019)

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Die Liebe, ein seltsames Spiel

Verena Schneider (Jasmin Georgi) wird von einem Nachbarn tot aufgefunden. Schnell führt die Spur zu ihrem Lebensgefährten Thomas Jacobi (Martin Feifel). Offenbar hatten die beiden kurz vor der Tat Streit. Doch Jacobi hat ein Alibi. Er war zur Tatzeit bei seiner Hausärztin (Juliane Köhler). Als diese kurz darauf ebenfalls tot ist und sich herausstellt, dass sie nicht nur seine Ärztin sondern ebenfalls seine Lebensgefährtin war, erhärtet sich der Verdacht gegen ihn. Und noch eine weitere Frau taucht auf, die verzweifelt um Jacobis Aufmerksamkeit buhlt.

20:15 Uhr, ONE, Kommissar Maigret: Die Falle

Paris, Mitte der 1950er Jahre. Ein brutaler Frauenmörder versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Seine Opfer wurden scheinbar zufällig ausgewählt und weder ausgeraubt noch sexuell missbraucht. Fieberhaft sucht Kommissar Maigret (Rowan Atkinson) nach einem Schema, doch außer braunem Haar hatten die Frauen keinerlei Gemeinsamkeiten. Ein befreundeter Psychiater, der den Täter für geltungssüchtig hält, bringt den Kommissar schließlich auf eine riskante Idee: Durch eine öffentliche Provokation will Maigret den Killer zu einem weiteren Mordversuch verleiten - und dabei verhaften.

21:45 Uhr, Jäger - Tödliche Gier: Die Jagd

Erik Bäckström (Rolf Lassgård) entlässt sich nach einem Sprengstoffanschlag selbst aus dem Krankenhaus. Der Ex-Polizist möchte auf eigene Faust den vertuschten Mord an dem Bergbau-Experten Johannes Fresk aufdecken und seine Auftraggeber Markus (Pelle Heikkilä) und Karl Lindmark (Sampo Sarkola) zwingen, sich der Wahrheit zu stellen. Durch die Explosion wurden allerdings die Beweise vernichtet. Um neues Material in die Hand zu bekommen, setzt er seine Arbeit als Sicherheitschef der Lindmark-Brüder fort.

22:50 Uhr, ZDF, Inspector Barnaby: Die verfluchte 9

Während des jährlich stattfindenden Thassingham-Musikfestivals wird der junge Violinist Jacob Wheeler mit einer Geigensaite erdrosselt. War das Motiv künstlerische Eifersucht? Inspector John Barnaby (Neil Dudgeon) und sein Assistent Jamie Winter (Nick Hendrix) durchleuchten zunächst mögliche Konkurrenten unter den Musikern. Schließlich spielte Wheeler die erste Geige und bekam erst kurz vor seinem Tod überraschend das begehrte Falconer-Stipendium verliehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche