Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Montag (17.12.2018)

"Barnaby", "Tatort" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Montag.

"Inspector Barnaby: Ein letzter Tropfen": DCI Barnaby (Neil Dudgeon, l.) und Charlie Nelson (Gwilym Lee) fragen sich, wer den Perlwein vergiftet hat

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Ein letzter Tropfen

Kaum hat Wein-Kritikerin Nadia Simons den neuen Jahrgang des Winzerpaares Carnavon gekostet und verrissen, da wird allen Versammelten schlecht. Zunächst erscheint alles harmlos. Doch dann wird Nadia in den Fermentationsraum des Weinguts geschleppt, wo sie erstickt. Nach einem zweiten Mord werden die Verdächtigungen wieder laut, die vor Jahren nach dem mysteriösen Unfalltod der kleinen Jessica Tyler das Dorf entzweit haben. Der Fahrer des Unfallwagens war seinerzeit geflüchtet. Sicher ist nur, dass er damals von einem ausschweifenden Fest im Weingut gekommen war.

21:45 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Und wo sind die Leichen?

Gregory Lancaster ist noch keine Stunde tot, da wird seine Leiche gestohlen, und die seiner vor Jahren gestorbenen Kinderfrau aus ihrem Grab geraubt. Doch die Lancasters streiten sich ums Erbe. Alleinerbe Felix (Alastair Mackenzie) will den Familienbesitz an seinen reichen Schulfreund Sonny Desai (Navin Chowdhry) verkaufen. Ein Schock für seine Mutter Hermione (Diana Quick) und seine Schwester Rose (Helen Baxendale), zumal Sonny offensichtlich die verheiratete Rose gleich mit übernehmen will. Da verschwindet Roses Ehemann.

22:30 Uhr, rbb, Tatort: Tödliche Vergangenheit

Sonntagvormittag in einer Berliner Eckkneipe - Franz Markowitz (Günter Lamprecht), Kommissar der Kripo, hat endlich mal wieder Zeit, zusammen mit Freunden in einer Jazz-Band zum Frühschoppen zu spielen. Aber ein Anruf der Einsatzzentrale beendet vorzeitig sein Trompetensolo. Als er am Tatort ankommt, muss er feststellen, dass die Tote seine Tochter ist. Obwohl noch am Fundort der Leiche wegen Befangenheit von den offiziellen Ermittlungen entbunden, treibt ihn die tiefe persönliche Betroffenheit umso unerbittlicher zur Aufklärung der Tat und ihrer Hintergründe.

23:15 Uhr, hr, Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel

In Mundsforde, einem kleinen Dorf bei Kiel, wird der abgetrennte Kopf eines jungen Mannes gefunden. Der 20-jährige Mike war vor seinem gewaltsamen Tod offensichtlich von der Droge Crystal-Meth abhängig. Die Kommissare Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) ermitteln in der Kieler Drogenszene. Nach einem Fahndungsaufruf meldet sich Rita (Elisa Schlott), die Freundin des Verstorbenen. Borowski fühlt sich durch Rita an seine Tochter Carla erinnert. Er setzt Rita unter Druck, verspricht ihr aber auch, sie zu schützen. In ihrer Not beschuldigt Rita zwei Dealer - und bringt sich damit in Gefahr.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche