Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Montag (01.10.2018)

"Barnaby", "Die Toten vom Bodensee" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Montag.

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Unter Oldtimern

Harriet Wingate (Susan Engel), Direktorin von Darnley Park, einem Mädcheninternat, veranstaltet auf dem weitläufigen Schulgelände eine Oldtimerparade. Doch das Event steht unter keinem guten Stern. Erst stolpert eine Schülerin über die Überreste des vor 40 Jahren nach einem Rennen vermissten Duncan Palmer. Dann wird der Juniorjuror der Parade, Doggy Day, DJ und Mädchenschwarm, nachts von der Anlasserkurbel eines teuren alten Autos an die Mauer gespießt. DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) hat alle Hände voll zu tun.

"Die Bachelorette"

Das sagt Gerdas Twitter-Gemeinde zum Halbfinale

"Die Bachelorette"
Im Halbfinale von "Die Bachelorette" wurde wieder viel geknutscht, gelacht und getrunken. Das sind die besten Twitter-Reaktionen.
©Stern / Gala

20:15 Uhr, ZDF, Die Toten vom Bodensee: Die vierte Frau

In einem für den Bodensee typischen Hopfenfeld wird die Leiche einer Frau gefunden - wie in einem Spinnennetz wurde Jutta Reike vom Täter in den sieben Meter hohen Gerüsten drapiert. Und es ist nicht der erste Fall dieser Art: Jutta Reike ist offenbar das vierte Opfer eines Serienkillers. Die Kommissare Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) aus Lindau und Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) aus Bregenz stellen jedoch fest, dass die Tat nicht dem sonstigen Muster des Täters entspricht.

21:45 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Mr. Bingham ist nicht zu sprechen

Gerry Dawkins, ein Mitarbeiter der Sozialdienste in Causton, wird ermordet aufgefunden - er ist ertrunken. Warum hat er kurz vor seinem Tod in seinem Büro eine Mondkarte ausgedruckt? Maggies Sohn Ben (Julian Ovenden) arbeitet auf der Pferdefarm seiner Tante Selina (Beth Goddard). Ben muss Selina auch sexuell zu Diensten sein, verlobt sich aber heimlich mit ihrer Tochter Verity. Als Verity gesteht, Ben heiraten zu wollen, sucht Selina wutentbrannt Bens Mutter Maggie auf.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Alle meine Jungs

Schwer verletzt versucht Müllmann Maik Decker mit einem Müllwagen zu fliehen. Doch es ist zu spät. Der Müllwagen verunglückt und Maik stirbt an seinen Stichverletzungen. Die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) übernehmen den Fall, durchleuchten das Umfeld des Opfers und sind zunehmend irritiert: Die Kollegen im Entsorgungsunternehmen scheint Deckers Tod nicht sonderlich zu wundern. Nach und nach erkennen die Kommissare, dass das Motiv komplex ist: Es geht um den Müll der Stadt, eine Straße voller Ex-Häftlinge - und einen Mann, der alle Fäden in der Hand hält.

22:00 Uhr, rbb, Tatort: Durchgedreht

Die einzige Zeugin ist erst acht: Als mitten in der Nacht bei Familie Habdank eingebrochen wird, kann sich die kleine Anna (Julie-Helena Sapina) verstecken. Kurz darauf sind ihr jüngerer Bruder und ihre Mutter tot. Kommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) findet das Mädchen Stunden später im Keller des Hauses. Anna steht unter Schock. Sie will nicht darüber sprechen, was sie erlebt oder gesehen hat. Freddy Schenk (Dietmar Bär) bittet den Kollegen, bei den Ermittlungen behutsam vorzugehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche