Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Freitag (17.08.2018)

"Der Alte", "Father Brown" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Freitag.

"Der Alte: Stummer Zeuge": Kommissar Voss (Jan-Gregor Kremp, M.) inspiziert mit seiner Kollegin Dr. Franziska Sommerfeld (Christina Rainer) den Tatort

20:15 Uhr, ZDF, Der Alte: Stummer Zeuge

Nach einer Tagung des Verbandes der Waffenindustrie fallen Schüsse. Das Opfer, der Waffengegner Herrmanns (Thomas Darchinger), überlebt schwer verletzt - vom Täter keine Spur. Kommissar Voss ( ) und sein Team nehmen Ermittlungen in der Waffenindustrie auf. Herrmanns hatte, auf Einladung von Verbandschefin Färber, einen Vortrag über illegale deutsche Waffenexporte gehalten - sehr zum Missfallen einiger der anwesenden Waffenproduzenten, allen voran Dr. Markmeier (Wolfgang Pregler), den Herrmanns deswegen bereits einmal verklagt hatte.

20:15 Uhr, ZDFneo, Father Brown: Der mysteriöse Agent

Sid (Alex Price) wird Zeuge, als ein maskierter Mann versucht, eine Leiche im See zu versenken. Als der Mann Sid bemerkt, verfolgt er ihn. Sid kann sich jedoch in letzter Minute retten. Bei dem Toten im See handelt es sich um Archie Waterson, einen Restaurator, der eine wertvolle antike Gemäldesammlung im Hause von Lord Masters restaurieren sollte. Seltsamerweise vermeldet die Zeitung keinen Mord, sondern berichtet lediglich von einem Badeunfall. Father Brown ( ) kommt dies komisch vor, er begibt sich gemeinsam mit Lady Felicia (Nancy Carroll) und Sid in das Haus von Lord Masters, um Näheres herauszufinden.

21:00 Uhr, ZDFneo, Father Brown: Der Fluch der Mumie

Der Archäologe Sir Raleigh (Nicholas Farrell) ist stolz auf seinen Fund: eine über dreitausend Jahre alte Mumie. Doch es scheint, als läge ein Fluch über all denen, die in Kontakt mit ihrem Sarkophag kommen. Im Gegensatz zu Raleigh hat seine zweite Frau keine Scheu, die Mumie zu sehen. Dabei ist Raleighs erste Frau schon nach dem Öffnen des Sarkophags umgekommen. Als auch Caterina stirbt, kommen mithilfe von Father Brown (Mark Williams) die wahren Familiengeheimnisse ans Licht.

21:15 Uhr, ZDF, Letzte Spur Berlin: Sprachlos

Während Mark ( ) an seinem ersten Tag bei der Berliner Vermisstenstelle in eine Schlägerei verwickelt wird, verschwindet die vorbestrafte 19-jährige Alina (Natalia Rudziewicz) spurlos. Das Mädchen war bis vor Kurzem Mitglied in einer Mädchengang. Beim Verhör durch die Kommissare belastet Gangmitglied Valeska (Janina Stopper) die Vermisste schwer: Angeblich hat Alina einen gemeinsam geplanten Einbruch im Alleingang durchgeführt und damit ihre Gang verraten.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Wer Wind erntet, sät Sturm

Ein Umweltaktivist wird erschossen und sein Freund Henrik Paulsen verschwindet auf einem Windrad in der Nordsee. Die Bremer Kommissare Inga Lürsen ( ) und Stedefreund ( ) ermitteln mitten in einem Interessenkonflikt zwischen Umweltschützern und Unternehmern. Hat der Windpark-Betreiber Lars Overbeck ( ) etwas damit zu tun? Will er seine Kritiker zum Schweigen bringen? Je mehr die Kommissare in Erfahrung bringen, desto mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Opfern und Tätern, zwischen unschuldig und schuldig.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche