Krimi TV-Tipps: Die Vorschau für Freitag (05.04.2019)

"Der Alte", "Letzte Spur Berlin" und Co.: Das sind die Krimi-Highlights am Freitag.

"Der Alte: Schuld und Sühne": Richard Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und sein Team im Gerichtssaal

20:15 Uhr, ZDF, Der Alte: Schuld und Sühne

Sylvia Kramer (Katja Lechthaler) wird in der Nähe eines Friedhofs erschlagen aufgefunden. Die engagierte Journalistin war weltweit unterwegs. Hat der Mord damit zu tun? Kurz vor ihrem Tod wollte Sylvia ihre Tochter Laura sprechen, deren Baby vor einem halben Jahr zu Tode kam. Im laufenden Gerichtsverfahren wird die Schuldfrage geprüft. Die Befragung verlangt von Voss (Jan-Gregor Kremp) und seinem Team ein großes Fingerspitzengefühl, denn Laura soll ihr Baby totgeschüttelt haben.

Daniela Büchner & Co.

Sind das die neuen "Dschungelcamp"-Kandidaten?

Daniela Büchner
In wenigen Monaten beginnt die neue Staffel von das "Dschungelcamp", um mögliche Kandidaten wird allerdings schon jetzt heiß diskutiert. Wer laut Informationen von "Bild" bereits zugesagt hat, sehen Sie im Video.
©Gala

20:15 Uhr, Sat1.Gold, Vera - Ein ganz spezieller Fall: Die verlorene Schwester

Kurz vor seiner Pensionierung wird der bekannte Chirurg Dan Marsden erschossen. Doch damit nicht genug. Seine Frau wird angeschossen und seine zwei Töchter entführt. DCI Vera Stanhope (Brenda Blethyn) und ihr Team stehen vor einem Rätsel: Wer hatte ein Motiv, den beliebten Chirurgen zu ermorden? Warum wurde auch auf dessen Ehefrau Laura geschossen? Und wo sind seine zwei Töchter?

21:15 Uhr, ZDF, Letzte Spur Berlin: Freigang

Dass ein Häftling nicht vom Freigang zurückkehrt, ist nichts Ungewöhnliches. Wenn mit ihm aber auch sein JVA-Beamter verschwindet, ist das ein Fall für die Vermisstenstelle. Zumal, wenn der Häftling, Carsten Rielke, kurz danach tot aus dem Plötzensee gezogen wird. Sein Begleiter Murat Töplin (Ercan Karacay) aber bleibt verschwunden - war er vielleicht doch nicht der unbescholtene Vorzeigebeamte, als den ihn seine Frau und Kollegin beschreibt?

22:00 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Sumpfgebiete

Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) sieht sich mit einem Fall aus seiner Vergangenheit konfrontiert. Nach fünf Jahren in der geschlossenen Psychiatrie wird Julia Wendt (Judith Engel) entlassen. Sie erzählt von Meuffels von einer Liste mit Namen reicher Bankkunden, die Schwarzgeld in die Schweiz transferiert hatten. Er blockt die Frau zunächst ab. Dann wird Julia Wendt vor seinen Augen von einem davonrasenden Auto erfasst. Sie stirbt in seinen Armen. Nach den Geheimnissen, die ihm Julia Wendt vor ihrem Tod anvertraut hat, glaubt der Kriminalhauptkommissar nicht an einen Unfall.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche