Krimi-Tipps: Die Vorschau für Dienstag (27.02.2018)

"Das Kindermädchen", "Tatort" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Dienstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

"Tatort: Vielleicht": Nach dem Einsatz erkundigt sich Stark (Aljinovic) nach Trudes (Olsen) Befinden

20:15 Uhr, ZDFneo, Friesland: Mörderische Gezeiten

Mitten in der ostfriesischen Provinz wird die junge Hausfrau Elfie Berger in ihrer Wohnung tot aufgefunden. Die Dorfpolizisten ( ) und Süher Özlügül ( ) beginnen zu ermitteln. Jensen ist ein bodenständiger und etwas begriffsstutziger Phlegmatiker. Özlügül fühlt sich dagegen zu Höherem berufen. Doch als der Tod der Frau als Selbstmord vertuscht werden soll, überschreiten die beiden Streifenpolizisten ihre Kompetenzen.

20:15 Uhr, BR, Tatort: Jagdzeit

Der Personalchef einer Lebensmittelfirma wurde erschossen. Über die verängstigte 13-jährige Augenzeugin Nessi bekommen Batic ( ) und Leitmayr ( ) Einblicke in triste soziale Verhältnisse, und erhalten von Nessis Mutter einen Hinweis: War der Tote in betrügerische Geschäfte mit Hilfsbedürftigen verwickelt?

20:15 Uhr, 3sat, Das Kindermädchen

Der Personalchef einer Lebensmittelfirma wurde erschossen. Über die verängstigte 13-jährige Augenzeugin Nessi bekommen Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) Einblicke in triste soziale Verhältnisse, und erhalten von Nessis Mutter einen Hinweis: War der Tote in betrügerische Geschäfte mit Hilfsbedürftigen verwickelt?

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Vielleicht

Die norwegische Studentin Trude (Lise Risom Olsen) behauptet, sie habe vom Tod ihrer Kommilitonin Lisa geträumt: Der Mörder sei ein Mann in Latzhose. Einige Wochen später muss Polizist Stark (Aljinovic) sich tatsächlich mit dem Mordfall Lisa befassen. Als Trude wieder Morde voraussieht, nimmt Stark die Sache ernst...

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche