VG-Wort Pixel

"Die Höhle der Löwen" Knödelkult im GALA-Test

Janine Trappe und Felix Pfeffer stellen Knödelkult in "Die Höhle der Löwen" vor.
Janine Trappe und Felix Pfeffer stellen Knödelkult in "Die Höhle der Löwen" vor.
© TVNOW Bernd-Michael Maurer
Knödel sind wahre Klassiker der deutschen Küche und nicht nur an den Festtagen eine beliebte Beilage. Knödelkult aus "Die Höhle der Löwen" bringt den Klassiker jetzt ganz groß aus und beschert unverkauftem Brot eine zweite Chance. Wie schmecken die Knödel aus dem Glas und ist die Zubereitung wirklich so einfach? GALA hat Knödelkult für Sie getestet. 

Aufgewärmt schmeckt besser! Das trifft für mich, GALA-Ressortleitung Nane, vor allem bei Knödeln zu. Wenn am Vortag ein paar Knödel übrig bleiben, schneide ich die Knödel am nächsten Tag in Scheiben und brate sie in der Pfanne an - ein Genuss! Deshalb musste ich Knödelkult aus "Die Höhle der Löwen" unbedingt testen.

Ob die Knödel aus dem Glas genauso gut schmecken wie meine Variante vom Vortag, verrate ich Ihnen gleich. Doch zunächst einmal: Was ist Knödelkult eigentlich und welche Geschichte steckt hinter dem Food-Start-Up?

In "Die Höhle der Löwen" stellen Janine Trappe und Felix Pfeffer den Investoren Knödelkult vor:

Für uns ist der Knödel viel mehr als eine angestaubte Festtagsbeilage. Wir finden, er hat das Zeug zum Hauptdarsteller auf dem Teller. Mit Knödelkult wollen wir das beweisen!

Dank Knödelkult gibt es den Klassiker der deutschen Küche ab sofort im Glas, schnell und einfach zuhause zubereitet. Das Besondere: Knödelkult beschert unverkauftem Brot, das sonst in der Mülltonne gelandet wäre, eine zweite Chance: Zerkleinert und mit hochwertigen Zutaten, ganz ohne künstliche Zusatzstoffe, versehen, wird aus dem geretteten Brot ein köstlicher Semmelknödel. Der Knödel ist im Glas eingekocht und somit auch ungekühlt lange haltbar. 

Affiliate Link
Knödelkult: Semmelknödel mit je 2x Petersilie, 2x Mohn und Mandeln und 2x Speck und Zwiebeln
Jetzt shoppen
22,74 €

Knödelkult gibt es in sechs leckeren Variationen von deftig bis süß, von mit Fleisch bis Vegan: Pur, mit Petersilie, Speck und Zwiebeln, Karotte und Curry, Mohn und Mandeln sowie Apfel und Zimt

Deal mit einem der Löwen

Auch die Löwen waren von Knödelkult überzeugt, letztlich konnten die Gründer Ralf Dümmel als Investor gewinnen:

In Deutschland werden täglich Unmengen an Brot weggeworfen – Janine und Felix haben sich zur Aufgabe gemacht, Brot zu retten. Kultige Knödel aus dem Glas, die einfach mega schmecken! Zusammen wollen wir den Markt erobern!

Die Zubereitung

In der Küche muss es oft mal schnell gehen - Knödelkult eignet sich perfekt als Beilage oder auch als schnelle Hauptmahlzeit. Einfach die fertige Knödelmasse aus dem Glas stürzen, in Scheiben schneiden und erwärmen - in der Pfanne, auf dem Grill, im Backofen oder auch in der Mikrowelle. 

Knödelkult: Der Knödel im Glas. 
Knödelkult: Der Knödel im Glas. 
© www.knoedelkult.de

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht, ich habe die Knödelscheiben in der Pfanne mit ein wenig Öl bei mittlerer Hitze angebraten - so werden sie ganz besonders knusprig. Zum klassischen Knödel mit Petersilie habe ich einen grünen Salat mit Tomaten und Parmesansplittern serviert. Tolle Rezeptinspirationen liefert Knödelkult auch auf der eigenen Website - der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mit den Sorten Apfel und Zimt sowie Mandel und Mohn lassen sich auch köstliche Nachspeisen zaubern. 

Der Geschmack

Als Knödel-Liebhaberin sind meine Erwartungen an Knödelkult hoch. Beim ersten Bratversuch gelingt mir nicht gleich die perfekte, gleichmäßige Konsistenz bei jeder Scheibe. Einige Scheiben bleiben zu weich, andere werden perfekt. Doch schon beim zweiten Versuch gelingt mir jede Scheibe und der Geschmack überzeugt absolut. Der Knödel mit Petersilie ist ein toller Klassiker, die Variante mit Mohn und Mandeln ist ebenfalls sehr lecker und macht Lust auf mehr. 

Fazit

Knödelkult schmeckt mir nicht nur gut, ich finde auch den Gedanken dahinter, dass die beiden Gründer Janine und Felix unverkauftem Brot eine zweite Chance geben, toll! Sie haben mit einem absolut nachhaltigen Hintergedanken ein köstliches Produkt auf den Markt gebracht. Für 3,99 Euro gibt es einen Knödel aus dem Glas zu kaufen - kein Schnäppchen, aber ein Glas reicht für eine üppige Hauptmahlzeit und für drei bis vier Mahlzeiten als Beilage. 

Affiliate Link
Knödelkult: Probier-Box mit 6 verschiedenen Gläsern, ohne künstliche Zusatzstoffe
Jetzt shoppen
24,00 €

Deal oder kein Deal?

Nicht nur ich, sondern auch Investor Ralf Dümmel findet Gefallen an Knödelkult und macht einen Deal: "In Deutschland werden täglich Unmengen an Brot weggeworfen – Janine und Felix haben sich zur Aufgabe gemacht, Brot zu retten. Kultige Knödel aus dem Glas, die einfach mega schmecken! Zusammen wollen wir den Markt erobern.“

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

>> Wir haben alle News und Infos zur Show "Die Höhle der Löwen" gesammelt


Mehr zum Thema