VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Neuerdings medienscheu

Kim Kardashian
© CoverMedia
Kim Kardashian ist nach eigenen Angaben bereit, sich aus der Reality-Show 'Keeping Up with the Kardashians' zurück zu ziehen

Kim Kardashian (32) will sich Berichten zufolge von ihrer Reality-Serie verabschieden. Die TV-Beauty steht seit Jahren samt Familie für die Sendung "Keeping Up With The Kardashians" im Fokus der Kameras. Erst vor kurzem bekam sie ihr Töchterchen North, das sie mit dem Rapper Kanye West (36, 'Birthday Song') zusammen großzieht. Seit sie Mutter geworden ist, habe sich die Schönheit aus dem Rampenlicht zurückgezogen, um ihrer Tochter das ständige Blitzlichtgewitter zu ersparen. Weiterhin plane Kardashian einen Umzug an einen geheimen Ort, wo die Paparazzi sie nicht finden können.

"Man wird North nicht ein einziges Mal zu Gesicht bekommen in der neuen Staffel. Kim entschied, dass sie auf gar keinen Fall Teil von diesem Zirkus sein wird", so ein Insider gegenüber der 'New York Daily News'. "Kim will die Show nicht mehr machen. Sie verändert ihr Image und wird sich von der Familie distanzieren. Sie wird in ihr neues Haus einziehen, aber will dort keine Kameras."

Erst kürzlich schoss Kardashian ihre langjährige Publizistin Jill Fritzo in den Wind und ersetzte diese durch Ina Treciokas, welche auch VIPs wie Schauspielerin Sarah Jessica Parker (48, 'Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum') vertritt. Auch Schauspielerin Katie Holmes (34, 'Batman Begins') gehört zur prominenten Kundschaft von Treciokas und verdankt der PR-Dame den erfolgreichen Eintritt in die Modewelt. Kardashian hoffe ebenfalls darauf, ihre Karriere in Richtung Mode zu steuern. "Mit Hilfe von Ina will Kim eine Mode-Ikone werden und von diesen wöchentlichen Blättern weg, die in ihrem Privatleben herumstochern. Das einzige, was sie mehr als alles will, ist auf das Cover der 'Vogue' zu kommen", berichtet ein Insider.

Die Geschwister der neuerdings medienscheuen Reality-Beauty nehmen die Entscheidung nicht so gelassen hin, ebenso wenig Mutter Kris Jenner (57), die das Unternehmen und die Pressearbeit der Familie weitgehend führt.

Die achte Staffel der legendären TV-Show läuft seit Juni und zieht sich noch bis zum Ende diesen Monats. Es wird erwartet, dass sich auch Khloé Kardashian (29) aufgrund der Eheprobleme mit Lamar Odom (33) und dessen vermeintlichen Drogenkonsums aus der Serie zurückziehen wird.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken