VG-Wort Pixel

Kevin Costner Er singt mit Nena

Gerade macht Kevin Costner Werbung für sein neues Album. Darauf ist eine Überraschung zu hören: ein Song mit Nena

Mit Filmen wie "Der mit dem Wolf tanzt", "Bodyguard" oder "Robin Hood" wurde Kevin Costner berühmt. Seit einiger Zeit hat er die Schauspielerei jedoch an den Nagel gehängt und konzentriert sich voll auf seine Musik. Gerade rührt er für sein neues Album "From Where I Stand" nun in Deutschland die Werbetrommel.

Für die deutschen Fans, die sich bisher mit dem Country-Sound der Band "Kevin Costner & Modern West" nicht so richtig anfreunden konnten, hält die neue Platte eine Versöhnung bereit: Rockröhre Nena hat einen Song mit ihnen aufgenommen.

2005 gründete Kostner mit fünf Freunden die Band. "Allesamt Menschen, mit denen ich auch in den Urlaub fahre", sagt er über die Mitglieder. Es war zu einem Zeitpunkt, da er in Hollywood bereits länger auf der Erfolgswelle geschwommen war. Aber irgendwie zog es ihn ab dann in die Musik. Dass die Gruppe mittlerweile drei Alben veröffentlicht hat und in den USA damit auch beständig in den Charts vertreten ist, wissen in Deutschland vermutlich nur ganz eingefleischte Fans.

Die Zusammenarbeit mit Nena für die Single "Let's Go Tonight" scheint Costner und seinen Freunden besonders gut gefallen zu haben. "Sie hat diesem Song etwas ganz Wundervolles gegeben", wird Costner auf Nenas offizieller Homepage zitiert. "Nenas Gesang ist die Sahnehaube auf dem Kuchen", schwärmt dort auch Gitarrist John Coinman, der bereits in den Siebzigern einen Song für Nena geschrieben hatte.

Derzeit befinden sich "Kevin Costner & Modern West" noch auf Deutschlandtour. Bisher hat sich Nena noch nicht mit ihnen auf der Bühne gezeigt. Aber das kann ja noch werden.

smb

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken