VG-Wort Pixel

Katherine Jackson Begeistert von "Cirque du Soleil"-Show

Katherine Jackson
© CoverMedia
Die Mutter des verstorbenen Popstars Michael Jackson, Katherine Jackson, ist stolz, wie gut der Cirque du Soleil den Arbeitseifer ihres Sohnes in seiner neuen Tributshow "One" eingefangen hat

Katherine Jackson, 83, war erstaunt, wie gut der Cirque du Soleil ihren verstorbenen Sohn Michael Jackson, 50, darstellen konnte.

Die Mutter des King of Pop ('Thriller') besuchte am Samstag mit dessen Söhnen Prince, 16, und Blanket, 11, die Show "Michael Jackson ONE" des Zirkus in Las Vegas, die zu Ehren des verstorbenen Entertainers aufgeführt wird, und war hin und weg: "Es war unglaublich, eine der besten Shows, die ich je gesehen habe. Sehr gut. Eine sehr gute Show", schwärmte die alte Dame gegenüber 'Access Hollywood'. Der Auftritt sei auch deshalb so gut gewesen, da er ihren Spross im rechten Licht zeigte: "Mein Sohn war ein Workaholic und diese Show bringt das heraus. Da war viel los!"

Katherine Jackson ist der Vormund von Jacksons Kinder. Nach ihrem Selbstmordversuch vor einigen Wochen war Paris Jackson (15), anders als ihre Brüder, nicht in der Lage, die Show zu besuchen. "Prince und Blanket saßen neben mir - sie kamen mit ihren Cousins, meinen anderen Enkeln. Ich sprach mit ein paar von meinen Enkeln und sie fanden die Show ganz toll", freute sich die Rentnerin.

Ihr Sohn starb vor vier Jahren an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol und seine Mutter leidet immer noch sehr darunter: "Es war schwer - genauso wie es jetzt ist, über ihn zu sprechen. Ich kann gar nicht beschreiben, wie ich mich damals fühlte. Es tut mir gut, dass er so viele Fans hat, er hat so vielen Leuten etwas bedeutet, so viele Menschen haben ihn geliebt. Das treibt mich an. Es gibt nicht einen Tag, an dem ich nicht an meinen Sohn denke. Manchmal den ganzen Tag. Aber dann treffe ich Leute auf der Straße und sie erkennen mich und erzählen mir, wie sehr sie ihn geliebt haben und dass sie schon sehr jung Fans von ihm wurden und nun ihre Kinder auch Fans sind. Das hilft."

Bei der Premiere von 'Michael Jackson ONE' kamen nicht nur Katherine Jackson und die Söhne des Stars, sondern auch seine Brüder Marlon, 56, Jackie, 62 und Tito, 59 - auch Teenie-Idol Justin Bieber, 19, schaute vorbei.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken