VG-Wort Pixel

Kate Walsh Rückkehr zu "Grey's Anatomy" im Mai

Kate Walsh steht wieder für "Grey's Anatomy" vor der Kamera.
Kate Walsh steht wieder für "Grey's Anatomy" vor der Kamera.
© imago/ZUMA Wire
Das Warten hat bald ein Ende: Ab Anfang Mai flimmert Kate Walsh wieder als Dr. Addison Montgomery über die TV-Bildschirme.

Kate Walsh (54) ist bald zurück am Set von "Grey's Anatomy". Auf Instagram hat die Schauspielerin ein Video von sich im weißen Kittel gepostet. Dazu schrieb sie: "Ich bin zurück in der Uniform und das kann nur eines bedeuten... #Greys Anatomy". Hinzu fügte sie das Datum ihres ABC-Comebacks: "Donnerstag, 5. Mai!"

Nicht nur die Fans, sondern auch die "Grey's Anatomy"-Kolleginnen und -kollegen können die Rückkehr kaum erwarten. So kommentierte Ellen Pompeo (52) den Beitrag mit Flammen- und Herz-Emojis. Patrick Dempsey (56) schloss sich mit einem Feuer-Emoji an.

Comeback seit längerem bekannt

Dass Kate Walsh in der 18. Staffel von "Grey's Anatomy" zu sehen sein würde, gab die Schauspielerin bereits im Herbst 2021 bekannt. In einem kurzen Clip auf dem offiziellen Instagram-Profil der Krankenhausserie bestätigte sie: "Das ist richtig: Dr. Addison Montgomery kehrt zurück ans Grey Sloan Memorial Hospital. Und ich bin so aufgeregt, endlich wieder zu Hause zu sein."

Kate Walsh war seit der ersten Staffel mit an Bord

Walshs erster Auftritt bei "Grey's Anatomy" war im Finale der ersten Staffel (2005). Sie spielte damals die Gynäkologin und Neugeborenenchirurgin Dr. Addison Montgomery, Ex-Frau von Derek Sheperd (Patrick Dempsey). Bis zum Ende der dritten Staffel gehörte sie zum Hauptcast der Serie. Danach bekam sie ihre eigene Spinoff-Serie "Private Practice", die von 2007 bis 2013 lief. In den neuen Folgen wird Walsh wieder in ihre alte Rolle schlüpfen - ihr letzter Gastauftritt erfolgte 2012.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken