Karl Lagerfeld: Karl, wo hast Du nur Choupette gelassen?

Bei der Vernissage "Corsa Karl und Choupette" in Berlin fehlte der heiß ersehnte, haarige Star des Abends

Karl Lagerfeld hatte sie alle vor seiner Linse: Top-Model Claudia Schiffer, Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman ("The Hours"), "Gossip Girl"-Star Blake Lively - die Liste von Lagerfelds Musen ist lang. Sein liebstes Mannequin ist dem Star-Designer jedoch eine exotische Schönheit namens Choupette. Vor drei Jahren hatte Männermodel Baptiste Giabiconi den Mode-Zar gebeten, sich um das Kätzchen zu kümmern. Seitdem gibt Lagerfeld sie nicht mehr her.

Choupette - Ein echter Superstar!

Zwei Nannys, einen Bodyguard, eine eigene Kosmetiklinie, ein Buch und 45.000 Fans, die ihr auf Twitter und Instagram folgen - Choupette ist, genau wie ihr Besitzer, ein echter Superstar! Gereist wird nur im Privatjet, gegen sieben Uhr morgens weckt sie Karl, damit er ihr das Frühstück serviert. Am liebsten Shrimps - bitte Wildfang, aber das versteht sich ja eigentlich von selbst. Ja, Choupette ist eine anspruchsvolle Katze! "Man kann ihr zum Beispiel nichts zum Essen geben, was nicht für sie speziell zubereitet ist. Choupette werden vier Gerichte gleichzeitig serviert, und dann probiert sie von jedem etwas. Sie nimmt nichts, was nicht frisch aus dem Topf kommt", erzählt Karl Lagerfeld als GALA ihn bei dem Kalender-Shooting in Paris vor ein paar Monaten besucht.

Choupette in Berlin?

Für den "Opel Corsa Fotokalender 2015" lichete Karl seinen Vierbeiner in und auf dem Kultwagen des deutschen Herstellers ab . Die Ergebnisse stellte er auf einer große Vernissage am Dienstagabend (3. Februar) im "Palazzo Italia" unter den Linden in Berlin vor. Stars wie Iris Berben, Ken Duken, Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger waren gekommen um DEN Star des Abends zu sehen. Die Rede ist hier aber nicht von Mode-Ikone Karl Lagerfeld! Nein! Sehnlich erwartet wurde die exotische Birma-Katze, die sich jedoch entschuldigen ließ. Die Aufregung in Berlin wollte der Modemacher seinem kleinen Liebling lieber ersparen und ließ das Kätzchen kurzerhand in Paris. "Wir sind doch Tierfreunde. Den Trubel wollte ich ihr nicht zumuten. Kurz-Reisen mag sie ohnehin nicht. Nach New York kommt sie gerne mit", so Karl Lagerfeld zur "Bild"-Zeitung.

Große Enttäuschung bei Choupette-Fans

Viele Gäste des Abends waren enttäuscht, den Shooting-Star nicht mit eigenen Augen und live sehen zu können: "Als Katzenbesitzerin hätte ich mich über den Besuch von Choupette gefreut, vielleicht sogar in einem Chanel-Kostüm. Das ganze Blitzlichtgewitter hätte ihr bestimmt nichts ausgemacht. Sie ist ja schließlich eine echte Lagerfeld", so Model Jackie Hide, früheres Mitglied der Rock-Pop-Band "Rio Girls" mit Marie Nasemann und Bonnie Strange, gegenüber Gala.de. Auch Schauspieler Fahri Yardim ("Der Medicus") zeigte sich enttäuscht und sagte augenzwinkernd: "Ich dachte sie läuft mit Karl über den Roten Teppich. Hätte ich das gewusst, wäre ich zu Hause geblieben."

So verlief das Shooting mit Choupette

Das Ergebnis des Kalenders überzeugt die Mode-Ikone, was vorab nicht garantiert war - schließlich sind Katzen nicht gerade dafür bekannt, sich stundenlang gehorsam von Star-Fotografen und Perfektionisten knipsen zu lassen. "Katzen sind ja schlimmer als Kinder, die tun ja nie, was man sagt - da haben wir aber wirklich Glück gehabt", freute sich Karl Lagerfeld auf der Vernissage. Während des Shootings war Françoise, eine der beiden Nannys von Choupette, permanent vor Ort, so der 81-Jährige kürzlich zu GALA. Insgesamt hat das Shooting für den Kalender drei Stunden gedauert. Danach hat die vierbeinige Prinzessin dann aber erst mal zwölf Stunden durchgeschlafen, verrät Lagerfeld.

Kleines Tier - große Liebe

Die große Liebe zu dem niedlichen Tier erstaunt Karl Lagerfeld immer wieder. "Früher mochte ich Katzen nicht sonderlich. Aber ich hatte auch noch nie eine Choupette gesehen", so Karl Lagerfeld zu GALA. "An erster Stelle steht Choupette. An Zweiter steht auch Choupette. An dritter dann ich."

Modezar Karl Lagerfeld

Seine 10 besten Sprüche

"Sehe ich aus wie jemand, der kochen kann? Ich kann eine Dose Cola Light aufmachen und damit hat sich das."
Über Heidi Klum: "Die kenne ich nicht, die war nie in Paris."
"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."
"Man muss das Geld zum Fenster rauswerfen, damit es zur Tür wieder reinkommt."

10

Bei so viel Liebe für sein kleines Kätzchen, war es nicht verwunderlich, als Karl gegen 22 Uhr das Dinner verließ und zurück nach Paris düste - zu seiner Coupette natürlich ...

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche