Justin Timberlake: Drei Konzerte in Deutschland

Popstar Justin Timberlake hat gerade seine Europa-Tour angekündigt und schaut dabei auch in Deutschland vorbei

Justin Timberlake (32) wird seine Fans im nächsten Jahr auch in Deutschland beehren.

Der Sänger ('SexyBack') hat heute die ersten Daten seiner Europa-Tour verkündet. Der Amerikaner wird am 20. April 2014 in Köln in der Lanxess Arena, am 24. April in Berlin in der O2-Arena und am 4. Mai in Hamburg in der dortigen O2 Arena auftreten.

Gala Concert

Phil Siemers

Phil Siemers
©Gala

Der Vorverkauf für die deutschen Termine beginnt offiziell am 12. Oktober, aber Fans können sich auf der Internetseite von Justin Timberlake für seinen Fanclub 'The Tennessee Kids' registrieren und dort einen speziellen Code bekommen, der sie berechtigt, früher am Vorverkauf teilzunehmen. MasterCard-Besitzer können ebenfalls bereits ab dem 1. Oktober Tickets erwerben.

Es läuft gut für den Musiker, der seine Welttournee am 31. Oktober im kanadischen Montreal startet. Nachdem sich der Amerikaner einige Jahre auf seine Filmkarriere konzentrierte, meldete er sich dieses Jahr mit 'The 20/20 Experience' zurück. Das Album wurde weltweit bereits über 3,5 Millionen Mal verkauft. Da konnte es sich Timberlake auch leisten, den Nachfolger 'The 20/20 Experience 2 of 2' vergangene Woche sieben Tage bei iTunes streamen zu lassen, sodass die Anhänger schon früher und dazu noch kostenlos die Gelegenheit hatten, in das Werk hinein zu hören. Heute erscheint die Platte offiziell und man wird sehen, ob Justin Timberlake damit ähnlichen Erfolg wie mit 'The 20/20 Experience' haben wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche