VG-Wort Pixel

Justin Bieber So schockiert er seine Fans

Die Fans von Popstar Justin Bieber, 23, müssen jetzt ganz stark sein. Nachdem der Sänger seine Tour abgebrochen hat, könnte es jetzt noch schlimmer kommen. 
Mehr
Nach dem kurzfristigen Abbruch seiner "Purpose World Tour" werden Fans wohl längere Zeit auf Justin Bieber verzichten müssen

Popstar Justin Bieber, 23, mutet seinen Anhängern, den "Beliebers", eine lange Durststrecke zu? Nach dem abrupten Ende seiner aktuellen Tour, möchte sich Bieber erst einmal auf andere Dinge konzentrieren.

Justin Bieber: Tourpause für zwei Jahre?

Wegen seines starken Glaubens brach er seine Konzertreise vorzeitig ab. Die "unvorhersehbaren Umstände", die das Management von Bieber als Grund für die Konzertabsagen angab, war somit seine neue Religiosität. Wie "TMZ" berichtet, könnte der "Sorry"-Sänger nun zwei Jahre nicht mehr auf Bühnen stehen. Er brauche einfach ein bisschen Ruhe, sagte er dem US-Klatschportal. 

Ist sein Glaube schuld an dem Tour-Debakel?

Kritiker behaupten, dass Justins fromme Religiosität schuld an dem plötzlichen Abbruch der "Purpose World Tour" sei. Besonders Pastor Carl Lentz von der Hilltop Church hat man im Verdacht Justin zu diesem drastischen Schritt ermutigt zu haben. "TMZ" berichtet jedoch, dass Lentz den Popstar davon sogar abbringen wollte. Nach 150 Konzerten in mehr als 15 Monaten sind jedoch die Batterien des Sängers leer und er müsse diese erst wieder aufladen. Trotz seiner Abstinenz von den Bühnen dieser Welt, will der Teenie-Schwarm weiter an neuen Songs arbeiten. Im Studio werden wir Justin Bieber also noch sehen, nur eben nicht mehr vor kreischenden Fans in den Arenen. Zumindest für die nächste Zeit. 

Sebastian Berning


Mehr zum Thema


Gala entdecken