Jurassic World 3: Offizieller Titel enthüllt

"Jurassic World 3" hat einen offiziellen Filmtitel. Regisseur Colin Trevorrow hat ihn anlässlich des Drehstarts auf Twitter verraten.

Chris Pratt wird im dritten "Jurassic World"-Teil zu sehen sein.

Die Jurassic-Park-Filmreihe kehrt zurück: Regisseur Colin Trevorrow (43) hat zum Drehstart des dritten "Jurassic World"-Teils ein großes Geheimnis verraten: Auf Twitter zeigte er ein Foto einer Filmklappe, auf dem der Filmtitel zu erspähen ist: "Jurassic World: Dominion" (zu Deutsch: Herrschaft). Der neue Dinosaurier-Streifen wird am 10. Juni Premiere feiern und den Abschluss der "Jurassic World"-Trilogie bilden.

Neben den "Jurassic World"-Stars Chris Pratt (40) und Bryce Dallas Howard (38) werden auch die "Jurassic Park"-Darsteller Laura Dern (53, Dr. Ellie Sattlers), Sam Neill (72, Dr. Alan Grants) und Jeff Goldblum (67, Dr. Ian Malcolm) zurückkehren. Der erste "Jurassic Park"-Film von Steven Spielberg (73) wurde 1993 veröffentlicht. Es folgten zwei weitere Filme, bevor die Reihe unter dem Namen "Jurassic World" weitergeführt wurde. Der letzte Teil erschien 2018 unter dem Titel "Jurassic World: Das gefallene Königreich".

Themen

Erfahren Sie mehr: