Jude Law: Nackter Einsatz

Mehr Haare, mehr Kilos: Im Trailer zu seinem neuen Film "Dom Hemingway" spielt Jude Law zur Abwechslung mal nicht den Frauenschwarm, sondern einen versoffenen Gangster - und zwar mit viel körperlichem Einsatz

Jude Law, "Dom Hemingway"

So uneitel hat man Jude Law selten gesehen: Im Trailer zu seinem neuen Kinofilm "Dom Hemingway" zeigt sich der Schauspieler mit einigen Kilos mehr auf den Rippen und im teilweise desolaten Zustand. Law spielt in der Gangster-Komödie einen versoffenen Verbrecher, der nach zwölf Jahren aus dem Knast kommt und seinem verlorenen Geld hinterher jagt. Für die Rolle scheute der Brite sich nicht, vollen Körpereinsatz zu zeigen: In einer Sequenz sieht man ihn nackt durch die Natur stampfen, dabei präsentiert der einstige Frauenschwarm den Zuschauern ungeniert seinen Hintern.

Nackte Tatsachen: Jude Law präsentiert in "Dom Hemingway" seinen Hintern.

Wie Law kürzlich beim Filmfestival in Toronto verriet, nahm er für den Film rund 15 Kilo zu, Eis und Cola halfen ihm dabei. "Das war mal eine Rolle, die man mit voller Freude annimmt! Denn ich war an einem Punkt, wo ich ein wenig in Panik geriet - 'Bekomme ich eine Glatze? Werde ich ein bisschen … ?' Das lässt sich doch gar nicht vermeiden, wenn man in den Dreißigern ist, oder? Wenn man begreift, dass man nicht mehr der 21-Jährige ist, der man mal war. Es war wirklich befreiend, jemanden zu spielen, dem das alles egal zu sein schien," erzählte er "The Telegraph" schon im März von den Dreharbeiten. Als "Dom Hemingway" gerät Law in brutale Prügeleien, heiße Affären und viel Chaos. Selbst seine Tochter, gespielt von "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke, will ihm da nicht mehr helfen.

Setbilder

Stars bei den Dreharbeiten 2013

18. Dezember 2013: Daniel Brühl und Cara Delevingne sind gerade für Dreharbeiten zum Film über Amanda Knox "The Face of An Angel" in Florenz.
18. Dezember 2013: James Franco schwebt am Set für den Ford-Werbespot mit Rose in der Hand durch die Lüfte. Der Spot soll voraussichtlich beim Super Bowl gezeigt werden.
16. Dezember 2013: Jennifer Hudson dreht in Los Angeles ihr neues Musikvideo und schlüpft nach den Aufnahmen flink in einen Bademantel.
13. Dezember 2013: Brad Pitt und Shia LaBeouf machen ein Gruppenfoto bei den Dreharbeiten zum Film "Fury".

253

Während auf der Leinwand viel Action passiert, geht es bei Jude Law persönlich mittlerweile ruhiger zu. Dabei herrschte in seinem Privatleben jahrelang Trubel: Erst die Scheidung von Sadie Frost, dann eine Affäre mit dem Kindermädchen, außerdem ein ungeplantes Kind aus einer kurzen Romanze und die zweite geplatzte Verlobung mit Sienna Miller hielten den 40-Jährigen - und sämtliche Klatschspalten - in Atem.

Nun ist es, was Frauen angeht, still um den vierfachen Vater geworden. Der 40-Jährige soll jedoch seit einiger Zeit mit dem 15 Jahre jüngeren Model Alicia Rountree liiert sein. Offenbar hat Jude Law die Skandale hinter sich gelassen - die gibt's momentan nur auf der Leinwand. "Dom Hemingway" kommt im April in die deutschen Kinos.

Kinotrailer

"Dom Hemingway"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche