Jonas Brothers Trennung ist jetzt bestätigt

Jonas Brothers
© CoverMedia
Nick, Kevin und Joe Jonas werden in Zukunft als "Jonas Brothers" keine Musik mehr zusammen machen

Die "Jonas Brothers" gehen ab jetzt getrennte Wege. Nick, 21, Joe, 24, und der 25-jährige Kevin Jonas wollen sich in Zukunft auf ihre Solo-Karrieren konzentrieren und geben deswegen ihre Band ('Fly With Me') auf. "Momentan ist es vorbei", bestätigte Kevin gegenüber dem Magazin "People". Joe betonte, die drei würden in Frieden auseinander gehen, die Entscheidung sei "einstimmig" gefällt worden. Dürfen sich die treuen Fans der singenden Brüder denn irgendwann auf eine Reunion freuen? Das sei nicht auszuschließen, sagte Nick: "Es ist wirklich schwer, so eine Entscheidung für immer zu treffen. Aber jetzt schließen wir erst mal ein Kapitel."
Berichten zufolge setzten sich die drei am 3. Oktober zusammen, um über ihre musikalische Zukunft zu diskutieren. Nick enthüllte jetzt, er habe sich nicht mehr wohlgefühlt in der Band: "Ich war gefangen", gestand das Nesthäkchen. "Ich musste Klartext mit meinen Brüdern reden."
Die Gerüchte um eine angebliche Trennung der Erfolgsband kamen auf, als die "Jonas Brothers" nur zwei Tage vor Tourbeginn ihre Konzertreihe absagten. Jesse Derris, der Sprecher der Gruppe, sprach von Streitigkeiten zwischen den Jungstars und ließ früh durchblicken, dass sich die Band trennen wolle. Nun ist es also offiziell: Die "Jonas Brothers" gibt's nicht mehr.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken