Jonas Brothers Schweigen gebrochen

Jonas Brothers
© CoverMedia
Nachdem sie ihre Tour kurzfristig absagten, meldeten sich die "Jonas Brothers" nun über Twitter bei ihren Fans

Nick, 21, von den "Jonas Brothers" hat sich bei seinen Fans gemeldet. Die Band ('Year 3000'), die neben Nick noch aus dessen Brüdern Joe, 24, und Kevin, 25, besteht, cancelte wegen eines "tiefen Zerwürfnisses" vor einigen Tagen ihre Tour. Am Dienstag meldete sich Nick zu Wort: "Habt Geduld mit uns", bat er die Fans auf Twitter. Nur wenige Minuten später benutzte auch Joe das soziale Netzwerk für eine Nachricht. "Bitte haltet durch, während wir Scheiß regeln."

Vor wenigen Tagen wurde das offizielle Jonas-Brothers-Twitterkonto gelöscht, was bei den Anhängern die Sorge hervorrief, die Gruppe stünde vor ihrer Auflösung. In der vergangenen Woche deutete Joe außerdem an, dass er Lust darauf hätte, neue Gefilde zu erforschen. "Ich glaube, die Schauspielerei könnte Spaß machen", erklärte er gegenüber 'People'. "Das würde ich gern machen. Ich gehe in L.A. nicht besonders viel aus - schon eher in New York. Ich weiß nicht genau, wofür ich in Frage komme, aber es ist alles sehr aufregend."

Kevin Jonas konzentriert sich derweil auf sein Privatleben, seine Frau Danielle erwartet derzeit ihr erstes Kind. Im Januar soll das Baby auf die Welt kommen, das Paar ist überglücklich. "Wir bekommen ein Mädchen", jubelte der werdende Papa vor Kurzem auf 'Ustream'. "Ich werde der Vater eines kleinen Mädchens. Überwältigend. So aufgeregt." So sehr sich die Fans der Jonas Brothers auch für Kevins Vaterglück freuen, drücken sie doch sicherlich alle die Daumen, dass sich die Brüder wieder zusammenraufen - vielleicht hilft ein Baby dabei ja sogar.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken