VG-Wort Pixel

Joko Winterscheidt + Klaas Heufer-Umlauf Schock für Fans! Darum machen sie Schluss mit "Circus Halligalli"

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
© ProSieben / Marcus Höhn
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf machen Schluss mit ihrer beliebten Sendung "Circus Halligalli". Wir nennen die Gründe

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf werden ab Juni 2017 nicht mehr "Circus Halligalli" moderieren. Das eingespielte Duo musste zuletzt mit sinkenden Einschaltquoten leben - am morgigen 14. Februar allerdings startet erst einmal die neunte und letzte Staffel der Abendshow.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beenden "Circus Halligalli"

In der Pressemitteilung ihres Haussenders ProSieben sagt Joko zu der Entscheidung: "Uns war von Anfang an klar, dass wir eine Show wie "Circus Halligalli" nicht bis in alle Ewigkeit machen werden. Alles, was wir mit dieser Sendung erreichen und machen wollten, werden wir bis zum Sommer verwirklichen. Wir wollen aufhören, wenn es am schönsten ist. Daher haben wir uns dazu entschieden "Circus Halligalli" zu beenden und so wie es ist unbeschadet in den Schrank zu stellen. Aber wir gehören zu ProSieben und ProSieben zu uns. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern".

Sie wollen sich in Zukunft "unregelmäßiger sehen"

Klaas Heufer-Umlauf gibt zu Protokoll: "Joko ist mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen und das steht unserem Konzept natürlich im Weg. Es ist ein bisschen wie in einer langen Ehe. Da ist der Papa dann irgendwann auch mal eine Stunde länger im Garten, aber wenn er abends zum Essen kommt, dann freut er sich wieder richtig auf die Mama. Fernsehjahre rechnet man wie Hundejahre, die muss man sich gut einteilen. Um in Zukunft gemeinsam und zusammen auf ProSieben Fernsehen zu machen, tut es uns ganz gut, wenn wir uns künftig unregelmäßiger sehen, aber das noch für viele Jahre".
Trotz dieser versöhnlichen Worte ist der Entschluss sicherlich ein Schock für alle Fans der beiden beliebten Moderatoren.

Joko + Klaas bei "Circus Halligalli": Sie erschießen Edeka-Opa

tbu Gala

Mehr zum Thema