Die Bachelorette 2017: Die erste Folge bringt gleich einen Aufreger mit sich

Jessica Paszka darf Rosen verteilen. Gleich in der ersten Folge der neuen Staffel siebte "Die Bachelorette" gnadenlos aus. Auch der wohl dümmste Spruch der gesamten Show fiel bereits 

Bachelorette Jessica

Seit Mittwochabend (14. Juni) sucht Jessica Paszka ihren Mister Right. Die 27-Jährige hat den kometenhaften Sprung von der "Bachelor"-Kandidatin zur "Bachelorette" geschafft und sich in der Zwischenzeit am unteren Ende der C-Promi-Liste und im "Promi Big Brother"-Container durchgeschlagen. Oder wie sie es selber beschreibt: "Ich bin eine bekannte, aber nicht berühmte Person".

(Fast) keiner erkennt Jessica Paszka

Ihr Bekanntheitsgrad reicht allerdings nicht soweit, dass die neuen "Bachelorette"-Kandidaten sie kennen würden. Ein einziger der 20 suchenden Single-Männer erkannte Paszka. Die anderen vergaßen beim Kennenlernen teilweise sogar, nach ihrem Namen zu fragen. Naja, zumindest der Rest der Show sollte ihnen nicht neu sein.

Denn von der traumhaften Villa im Süden über die obligatorische Rosenvergabe bis zu oberflächlichen Kennenlerngesprächen ("Ich arbeite als Kundenberater. Ich berate Kunden.") mit gefährlich hohem Fremdscham-Potenzial waren Ablauf und Setting eins zu eins austauschbar mit den bisherigen Staffeln der Show.

Liebes-Aus bei David und Jessica

Trennung nach nur wenigen Monaten

Jessica Paszka

Muskeln, Testosteron und blöde Sprüche

Auch zur Vorbild-Sendung "Der Bachelor" gab es wenig bis keine Unterschiede. Abgesehen von der Geschlechterverteilung natürlich. Und dass die Teilnehmer naturgemäß nicht mit viel Dekolleté punkten konnten, diesen Nachteil aber offenbar mit noch mehr Tattoos ausgleichen wollten. Ob Jessica das gefällt? Verraten hat sie das bisher noch nicht.

Und tschüss...

Was aber mit an Sicherheit angrenzender Wahrscheinlichkeit nicht gut ankommen dürfte, sind die ein oder anderen dummen Sprüche, mit denen sich die Männer hinter ihrem Rücken profilieren wollten. Der absolute Testosteron-Knaller und schon jetzt wahrscheinlich dümmste Satz der Staffel: "Optisch wie ein Model, Charakter von 'ner Dicken". Damit war zwar nicht Jessica selbst gemeint, diese Traumfrauen-Beschreibung sagt aber schon viel über den Tiefgang der Show aus.

Am Ende schickte die "Bachelorette" bereits drei Singlemänner ohne Rose nach Hause.

Die Bachelorette 2017

Diese 20 Kandidaten sind im Rennen

David, 27  Schlagzeuger der Metal-Band Eskimo Callboy aus Moers: "Groupies? War ich nie der Typ für."
Martin, 25  Kundenberater einer Versicherung aus Karlsruhe: "Aufgeben ist für mich keine Option."
Alex, 26  Schornsteinfeger aus Berlin: "Ich bin sicher nicht die schlechteste Wahl ..."
Julez, 26  Direktvertriebler aus Hamm: "Ich steh' auf Frauen ... und auf Männer."

20

Das denkt Ex-Bachelorette Anna Hofbauer über Jessica

Anna Hofbauer

Das denkt sie über Bachelorette Jessica Paszka

Jessica Paszka, Anna Hofbauer
Sie muss es wissen: Anna Hofbauer fand als Bachelorette ihre große Liebe. Mit Marvin Albrecht war sie knapp zweieinhalb Jahre glücklich zusammen. Nun versucht Jessica Paszka ihr Glück: Die Ex-Bachelor-Kandidatin verteilt nun selbst Rosen. Was Bachelorette von 2014 über ihre Nachfolgerin denkt und welche Liebes-Chancen sie ihr ausrechnet, erfahren Sie im Video.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche