Jeremy Renner: Miniserie für "Avengers"-Star

Jeremy Renner wird angeblich auch noch nach "Avengers: Endgame" in seine Rolle des "Hawkeye" schlüpfen. Eine Miniserie soll geplant sein.

Jeremy Renner in "Avengers: Endgame" als Hawkeye (Clint Barton)

Für Jeremy Renner (48) und seine Figur "Hawkeye" geht es nach "Avengers: Endgame" weiter. Laut "The Hollywood Reporter" ist eine Miniserie mit Renner über den Bogenschützen in Arbeit, diese soll auf dem neuen Streamingservice Disney+ zu sehen sein.

Das Projekt wird sich demnach auf Clint Barton alias Hawkeye konzentrieren, den "Avengers"-Star, den Renner seit 2011 im Marvel Cinematic Universe spielt. Die neue Miniserie soll andere Marvel-Produktionen auf Disney+ ergänzen. Tom Hiddleston (38) wird dort in einer "Loki"-Serie zu sehen sein. Paul Bettany (47) und Elizabeth Olsen (30) spielen angeblich Vision und Scarlet Witch ebenfalls in ihrem eigenen Projekt. Auch eine Miniserie mit Anthony Mackie (40) und Sebastian Stan (36) alias Falcon und Winter Soldier könnte folgen.

Sascha Hehn

Kritische Worte über sein "Traumschiff"-Aus

Schauspieler Sascha Hehn war von 2014 bis 2019 als "Traumschiff"-Kapitän zu sehen.
Sascha Hehn wird dem deutschen Fernsehpublikum u.a. durch seine Rolle als Chefsteward Victor in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" bekannt. Viele Jahre später wird er sogar zum Kapitän des Schiffs ernannt. Jetzt lästert er aber über den alten Arbeitgeber.
©Gala

Erst mal sind die Stars aber im Kino zu bewundern: "Avengers: Endgame" läuft in Deutschland am 24. April an.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche