Jeremy Renner: Er liebt starke Frauen

Jeremy Renner ist ein Star in Hollywood. Und genau dort will er sich nun verstärkt dafür einsetzen, dass Frauen starke Rollen bekommen

Zweimal wurde Jeremy Renner, 45, schon für einen Oscar nominiert. Einmal für seine Rolle in "The Town - Stadt ohne Gnade", ein zweites Mal für seine beeindruckende Vorstellung in "Tödliches Kommando - The Hurt Locker". Nach seinem kurzen Ausflug in die Jason-Bourne-Welt ("The Bourne Legacy") taucht Renner ab 24. November in dem Science-Fiction-Thriller "Arrival" in den deutschen Kinos auf.

Darin spielt der "The Avengers"-Star erneut ein Mitglied eines Elite-Teams, um die Menschheit vor dem Ruin zu retten. Dieses Mal sind die Feinde Außerirdische. Neben Renner kämpfen weitere hoch dekorierte Schauspieler an seiner Seite. Amy Adams, 42, Forest Whitaker, 55, und Michael Stuhlbarg, 49, gehören ebenfalls zum Anti-Alien-Team.

Angelina Jolie und Co.

Das Abenteuer um Maleficent geht weiter

Angelina Jolie als Maleficent
Am 17. Oktober läuft "Maleficent 2: Mächte der Finsternis" mit Angelina Jolie, Michelle Pfeiffer, Elle Fanning und Co. in den deutschen Kinos. Sehen Sie auf Gala.de schon vorab einen exklusiven Clip zum Märchen-Abenteuer.

Renner erklärte seine Rolle gegenüber der Nachrichtenagentur spot on news noch etwas genauer: "Ich spiele einen Physiker, der versucht, mit seinem Team mit den Außerirdischen Kontakt aufzunehmen. Wir wollen wissen, ob sie freundlich sind oder ob sie uns angreifen wollen. Ich finde, dass es eine ganz wunderbare Geschichte ist."

Amy Adams überzeugte ihn von "Arrival"

Frauen über 40

Die Wow-Bodys der Stars

Knackig, knackiger, Liz Hurley. Die Schauspielerin ist top in Form und kann sich den knappen Bikini mehr als erlauben. 54 Jahre ist die Britin alt – können Sie es glauben?
Kaum zu glauben, dass dieser Körper 51 Jahre alt sein soll! TV-Ikone Verona Pooth urlaubt gerade auf Mallorca und sendet ihren Followern im asymmetrischen Volant-Bikini des dänischen Labels Ganni viele Grüße. Kostenpunkt des Trendstücks: 109 Euro. 
Fast 40 Jahre ist es her, dass Brooke Shields in "Die blaue Lagune" den Durchbruch schaffte. Wir stellen fest: Auch mit 54 Jahren hat die Schauspielerin noch einen super Body!
Für Körper wie diesen wurde der Begriff "Wow" erfunden! Jada Pinkett Smith sonnt ihren 47-jährigen Körper auf einer Jacht und dürfte damit so manchen neidischen Blick einheimsen.

155

Der Schauspieler verriet auch, warum er für diese Rolle zugesagt habe. Es war seine Kollegin Amy Adams, mit der er schon in "American Hustle" vor der Kamera stand, die ihn zu diesem Part überreden konnte. "Sie war der Hauptgrund. Ihre Rolle ist enorm stark. Und ich liebe es, neben starken Frauen vor der Kamera zu stehen", so Renner. Und weiter: "Starke Rollen für Frauen fehlen immer noch in Hollywood. Und ich will mich dafür einsetzen, dass sich das schnell ändert."

Renner gab auch zu, dass er sich zu Science-Fiction-Filmen hingezogen fühle. "Jedes Mal, wenn ich mir "E.T." anschaue, dann muss ich anfangen zu weinen", so der Star, der es sichtlich genießt, in der Welt von Monstern und Superhelden Fuß gefasst zu haben. "Sicher, es macht mir Spaß, einen Superhelden zu spielen, wenn ich darf. Welcher Junge träumt nicht davon? - Und ich werde dafür auch noch bezahlt", sagt Renner zu spot on news.

"Ich will niemals aufhören"

Als Schauspieler sieht sich Renner im Übrigen längst noch nicht auf dem Gipfel angekommen. "Ich glaube, du erreichst ein gewisses Plateau, aber dann ist da noch so viel mehr, was du erreichen willst. Ich will niemals aufhören als Mensch, als Schauspieler und als Künstler zu wachsen", erklärt Renner.

Stars auf Events

Wer sonst noch feiert

14. Oktober 2019  Thomas Gottschalk übernimmt die Schirmherrschaft über den Windsbacher Knabenchor von seiner Vorgängerin Daniela Schadt, der Lebensgefährtin des früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck. Zum Fototermin zwischen weißen Hemden und Fliegen posiert der Entertainer im schwarzen Beatles-T-Shirt.
14. Oktober 2019  Ein großes Hallo gibt es für die Darsteller der Fernsehserie "Watchmen" bei der Premierenfeier in Los Angeles, mit dabei u. a. Don Johnson und Regina King.
13. Oktober 2019  Süßer wird's nicht mehr: Milla Jovovich mit Babykugel, ihren zwei bezaubernden Töchtern Ever und Dashiel und in ihrer Mitte ein knuddeliges Alpaka. So lässt sich das 10-jährige Jubiläum des Kindermodelabels Tutu Du Monde in Beverly Hills doch hervorragend feiern!
13. Oktober 2019  Drei Filmlegenden auf dem roten Teppich: Al Pacino, Regisseur Martin Scorsese und Robert De Niro zeigen sich gemeinsam bei der Premiere von "The Irishman" und gleichzeitig der Abschlussgala des diesjährigen BFI London Filmfestivals.

113

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche