Jens Büchner (†): VOX zeigt letzte Tage und Klinik-Szenen am 11. März

Am 17. November verstarb Jens Büchner auf Mallorca. Jetzt sollen seine letzten Momente im Krankenhaus in der VOX-Serie "Goodbye Deutschland ausgestrahlt werden

Jena Büchner

Am 5. November letzten Jahres erhielt "Goodbye Deutschland"-Star Jens Büchner, 49, die Diagnose: Lungenkrebs. Nur 12 Tage später starb er in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Mallorca. Ein Kamerateam des Fernsehsenders "VOX" hat den TV-Star und seine Familien in den letzten Tagen begleitet. 

Jens Büchner: VOX zeigt ihn ein letztes Mal

Der Leidensweg von Jens Büchner wurde also samt der Momente im Krankenhaus aufgezeichnet. Nach seinem Tod wurde lange darüber diskutiert, ob das Material jemals an der Öffentlichkeit präsentiert werden sollte. Die Serie war ein wichtiger Bestandteil von Jens Leben. Mehrere Jahre stand er erst alleine und später mit Ehefrau Daniela Büchner, 41, vor der Kamera und etablierte sich zum Star des Formates. "VOX" zeigte die Hoch-und Tiefpunkte der Familie und wird nun auch seine letzten Tage im Krankenhaus ausstrahlen. 

"Goodbye Deutschland" Star Jens Büchner (†)

Die Höhen und Tiefen seines turbulenten Lebens

Die TV-Karriere des Jens Büchner startet im Jahr 2010. Im November des Jahres wandert Büchner mit seiner damaligen Lebensgefährtin Jennifer Matthias und dem gemeinsamen Sohn von Bad Schmiedeberg nach Mallorca aus. Anfang 2011 ist der Finanzfachwirt das erste Mal bei "Goodbye Deutschland" zu sehen. In Cala Millor eröffnet das Paar die Boutique "Store & More".
2013 trennen sich Jenny und Jens. Die gemeinsame Boutique führt Jenny alleine weiter. Jens Büchner hingegen probiert sich anschließend auf diversen beruflichen Wegen aus. Er versucht sich kurzzeitig als Küchenhilfe im Bistro "König von Mallorca" in Santa Ponça. Außerdem arbeitet er als Schmuckdesigner, Verkäufer von Heizungen und Badehosen-Model.
2014 begegnet Jens Büchner der Urlauberin Sarah Linsenhoff. Die Chemie stimmt und sie verbringen einen großen Teil von Sarahs Resturlaubs zusammen. Wieder in Deutschland angekommen ist für die verliebte Sarah schnell klar: Sie muss zurück! Im Januar 2015 beginnt das "Abenteuer Mallorca" für sie und Jens. Der Zauber verfliegt allerdings schnell und das Pärchen trennt sich noch im selben Jahr. 
2014 steigt Jens ins Schlager-Geschäft ein, veröffentlicht die Single "Pleite aber sexy". Es folgen unter anderem "Arme Sau" (2015) und "Hau ab, Du bist kein Alkohol" (2017). Am Ballermann tritt er mit seiner Musik im "Megapark" auf; in Paguera in "Krümels Stadl". Fans nennen ihn liebevoll "Malle Jens". 

13

Daniela Büchner hat der Ausstrahlung zugestimmt

Der Sender gibt bekannt, den Zuschauern Jens Büchners Lebensende am 11. März zu präsentieren. Es wird wohl das letzte Mal sein, dass der TV-Star in dieser Form im deutschen Fernsehen zu sehen sein wird. Der Sender betont, dass die Ausstrahlung unter "expliziter Zustimmung" der Familie passiere. "Für uns war immer klar, dass wir die Familie entscheiden lassen, ob dieses Material auch ausgestrahlt wird", so VOX gegenüber "dwdl.de". Jens Büchner hat die Kinder Jenna Soraya, Diego Armani, Jenny und  Leon hinterlassen. In der letzten Folge soll auch thematisiert werden, wie die Zukunft der Familie aussehen wird: Werden die Kinder mit Witwe Daniela auf der spanischen Insel bleiben und das Café des Sängers weiterführen oder nach Deutschland zurückkehren? Diese offenen Fragen werden in wenigen Wochen beantwortet. 

Spaß auf dem Spielplatz

Daniela Büchner zaubert ihren Kindern ein Lächeln ins Gesicht

Daniela Büchners Kinder Diego, Jenna und Jada auf dem Spielplatz
Nach den traurigen letzten Wochen macht Daniela Büchner ihren Zwillingen mit einem Besuch auf dem Spielplatz eine Freude.
©Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche