VG-Wort Pixel

Jennifer Lopez Sucht sie einen neuen Toyboy?


Jennifer Lopez hat einen neuen Job: Sie wird in der US-Show "World of Dance" den besten Tänzer der Welt suchen. Nicht ganz uninteressant könnte dies für ihr Privatleben sein, auch ihr letzter Freund Casper Smart tanzte sich bekanntlich ins Herz der Latina...

Jennifer Lopez (47, "Ain't Your Mama") war bereits Jurorin bei "American Idol". Nun kehrt die Sängerin zurück in die Welt der Talentshows. In der neuen US-Show "World of Dance" wird sie Jurorin und Mentorin für die Teilnehmer sein, wie der Sender NBC am Mittwoch mitteilte. In den zehn Folgen wird der beste Tänzer der Welt gesucht. Neben dem Titel bekommt der Gewinner auch noch ein Preisgeld von einer Million US-Dollar.

Dabei können sich die Zuschauer auf Einzeltänzer, Paartänzer oder ganze Crews freuen. NBC verspricht zudem, dass die unterschiedlichsten Tanzstile zu sehen sein werden. Es gibt drei Bereiche: Junior (alle unter 16 Jahre), Upper (Gruppen von bis zu vier Leuten, alle über 16 Jahre) und Team (Gruppen ab fünf Personen, alle über 16 Jahre). Die Juroren bewerten jeweils die Tanz-Routine, die Durchführung, die Präsentation sowie den Anklang beim.

Leidenschaft und Disziplin

"Ich kann mich mit dem Kampf, der Leidenschaft, der Disziplin, dem Wettbewerb und der Heiterkeit des Tanzes identifizieren", sagt Lopez über ihr Engagement. "Ich freue mich darauf, dass wir mit dieser Show Tänzern zu einer Karriere verhelfen können und sie zum Erfolg führen können." Sie produziert die Show übrigens auch mit. Wann das Format im US-Fernsehn zu sehen sein wird, ist bislang nicht bekannt. Die Castings laufen aber bereits.

Zieht man in Betracht, dass J.Los letzter Freund Casper Smart einer ihrer Backgroundtänzer war, könnte diese neue Aufgabe auch für ihr Privatleben spannende Neuigkeiten bedeuten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema