Jennifer Lopez: Auftritt in Super-Bowl-Halbzeitshow 2020?

Jennifer Lopez ist an einem Auftritt beim Super Bowl 2020 interessiert. Bei der Halbzeitshow zu spielen, wäre ein Karriere-Highlight.

Jennifer Lopez tritt vielleicht in der Halbzeitshow beim Superbowl 2020 auf

In der Halbzeitshow des Super Bowls treten in jedem Jahr nur die größten Stars auf. Die Show bekommt fast genauso viel Aufmerksamkeit wie das Football-Spiel selbst. Für Jennifer Lopez (49, "On The Floor") ist ein Auftritt bei der Halbzeitshow im nächsten Jahr eine echte Option. "Wir haben über den Super Bowl nachgedacht und er ist in Miami. Er ist eine große Sache, aber wir werden sehen", sagte die Sängerin in einem Interview mit "Entertainment Tonight".

Miami hat eine besondere Bedeutung

"Die treffen ihre eigenen Entscheidungen da drüben", fügte Lopez hinzu. Die Örtlichkeit wäre für sie ideal, denn mit Miami verbindet die 49-Jährige sehr viel. Ihr Verlobter Alex Rodriguez (43) und sie haben dort einen Wohnsitz und verbringen viel Zeit in der Stadt. Ihre Tour "It's My Party" endet im Juli 2019 außerdem gleich in drei aufeinanderfolgenden Shows in der dortigen American Airlines Arena.

Sarah Connor

Sängerin weint nach Auftritt im TV

Sarah Connor
Dieser Auftritt geht unter die Haut und die Sängerin sowie die anwesenden Talkgäste sind total berührt von Connors neuem Lied "Flugzeuge aus Papier (für Emmy)".
©Gala

In diesem Jahr ist in der Halbzeitshow des Super Bowls die US-amerikanische Band Maroon 5 ("Hands All Over") aufgetreten. Highlights der letzten Jahre waren außerdem die Super-Bowl-Konzerte von Michael Jackson (1958-2009) im Jahr 1993, U2 im Jahr 2002 und Prince (1958-2016) im Jahr 2007. Jackson sang zum Abschluss seines Auftritts seinen Hit "Heal the World" mit einem Chor aus 3.500 Kindern, die Band U2 widmete ihre Show den Opfern des Terroranschlages am 11. September 2001 und Prince lieferte ein riesiges Feuerwerk zu "We Will Rock You" ab.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche