Jennifer Lawrence: Neues Filmposter erregt Aufsehen

Die sonst für ihren Humor bekannte Jennifer Lawrence wird auf dem ersten Filmposter zu ihrem neuen Film von einer ganz anderen Seite gezeigt und erregt damit weltweites Aufsehen

Jennifer Lawrence

Auf einem ersten Poster ihres neuen Films "Mother!" ist Jennifer Lawrence kaum wiederzuerkennen. Die sonst so lebensfrohe Schauspielerin steht in einem Rahmen aus Blumen und trägt in ihren blutüberströmten Händen ihr Herz. Das Poster sieht aus wie gemalt und verrät ansonsten nicht viel über die Handlung des Horrorfilms, der im Herbst in die Kinos kommt. 

Ihr Freund Darren Aronofsky führte Regie

So skurril in Szene gesetzt hat sie ihr Freund, der Regisseur Darren Aronofsky. Ende letzten Jahres hatte man die beiden zum ersten Mal Händchen haltend und knutschend in New York gesehen, seit August 2016 sollen Jennifer und der Regisseur ein Paar sein. Jennifer Lawrence war schon vor der gemeinsamen Arbeit ein großer Fan des 47-Jährigen. Ohne das Drehbuch in den Händen gehalten zu haben, sagte sie für die Rolle zu. 

"Matrix 4"

Keanu Reeves kehrt als Neo zurück

Keanu Reeves als Neo
Es ist offiziell: Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss werden in "Matrix 4" wieder in ihren typischen Rollen als Neo und Trinity zu sehen sein.
©Gala
Jennifer Lawrence: Diese Bilder bestätigen ihre neue Liebe

Jennifer Lawrence

Bilder bestätigen ihre neue Liebe


Erster Horrorfilm mit Jennifer Lawrence

Spätestens jetzt wird auch Fans klar, ihre neue Rolle ist dunkler, als ihre bisherigen. Über die Handlung ist bisher nur bekannt, dass es um ein Paar geht, das durch ungebetene Gäste aus ihrem Alltag herausgerissen wird und dessen Beziehung auf die Probe gestellt wird. 

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Hier kommen "Charles und Diana"! Die Dreharbeiten für dritte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" sind in vollem Gange, und endlich sind auch die neuen Darsteller Emma Corrin und Josh O'Connor mal zu sehen. 
Am Set in Spanien wird berühmte erste Reise der britischen Royals nach Sydney im März 1983 nachgestellt.
Wie gut das Casting von Emma und Josh als "Diana" und "Charles" war, wird sich dann ab Mitte November zeigen. Dann erscheint "The Crown" mit dem neuen Darsteller bei Netflix.
Ganz in Pink von Kopf bis (fast) Fuß zeigt sich Emilie Schüle während der Dreharbeiten zu "Wunderschön", dem neuen Film von Schauspielkollegin und Regisseurin Karoline Herfurth.

183

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche