Jennifer Aniston: Witziges "Friends"-Wiedersehen

Schauspielerin Jennifer Aniston traf für einen Sketch wieder auf ihre "Friends"-Kollegen Matthew Perry und Courteney Cox

Jennifer Aniston, 44, sah ihre früheren "Friends"-Kollegen Matthew Perry, 43, und Courteney Cox, 48, wieder.

Die Schauspielerin ("Kill the Boss") traf im Zuge eines Sketches auf ihre ehemaligen Serienkollegen. Aniston moderierte zusammen mit ihrer guten Freundin Ellen DeGeneres, 55, deren Talkshow. Zu Gast war Portia de Rossi, 40, - DeGeneres Ehefrau. Ellen schrieb hoch erfreut ihren Zuschauern per Twitter: "Morgen wird meine gute Freundin Jennifer Aniston mit mir zusammen die Show moderieren und Portia ist der Gast! Besser kann es gar nicht werden!", und postete dazu ein Foto von sich und Aniston, wie sie scheinbar an einem Drehbuch arbeiten. "Jennifer Aniston und ich arbeiten an der morgigen Show. An der Anzahl der Kulis seht ihr schon, wie witzig es wird", lautete die Bildbeschreibung.

"Die Bachelorette" 2019

Keno und Gerda zeigen sich total verliebt

"Ja, wir sind zusammen": Keno und Gerda küssen sich beim "Bachelorette"-Wiedersehen.
Gerda Lewis und Keno Rüst haben sich bei "Die Bachelorette" kennen und lieben gelernt. Auf Instagram teilen sie nun ihr Liebesglück.
©Gala

In einem Werbeclip für die Show sieht man Aniston an die Tür von Matthew Perry klopfen. Sie fragt ihren sichtlich nervösen Kollegen, ob er ihr Ratschläge für ihre Moderation geben könnte. Dann erscheint Cox an der Tür, womit sich die Nervosität von Perry erklärt. Bei "Friends" war seine Serienfigur Chandler Bing mit Cox' Figur Monica Geller verheiratet - in dem Clip wird also auf eine Liebschaft außerhalb der Serie angespielt. Aniston wird weiter verstört, als de Rossi an der Tür auftaucht, während DeGeneres auf allen vieren aus der Villa kriecht.

Der Sketch war ein kleines Bonbon für alle Fans von "Friends", die ihre Lieblingsserie immer noch sehr vermissen, obwohl sie schon seit neun Jahren eingestellt ist.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche