VG-Wort Pixel

Jason Momoa "Eines Tages" ein Film mit Dwayne Johnson

Stehen Jason Momoa (l.) und Dwayne Johnson bald gemeinsam vor der Kamera?
Stehen Jason Momoa (l.) und Dwayne Johnson bald gemeinsam vor der Kamera?
© [M] Cubankite/Tinseltown/Shutterstock.com
Ein gemeinsamer Film mit den Actiongrößen Jason Momoa und Dwayne Johnson? Laut Momoa ist das schon lange in Planung und wird auch passieren.

Sie sind große Actionschauspieler, gute Freunde und vielleicht bald auch Co-Stars? Jason Momoa (41) verriet nun im Interview mit Late-Night-Host Jimmy Fallon (46) in dessen Show, dass er "unbedingt" einen Film mit Kumpel Dwayne Johnson (49) drehen möchte.

"Dwayne und ich haben uns vor rund 20 Jahren kennengelernt", gab der Schauspieler preis. Sie wurden einander durch einen gemeinsamen Freund auf Hawaii vorgestellt und sind bis heute befreundet. Seitdem hätten sie bereits mehrfach mit dem Gedanken gespielt, gemeinsam an einem Filmprojekt zu arbeiten. "Er ist nur noch viel beschäftigter, als ich es bin - und ich bin momentan auch sehr beschäftigt", erklärte Momoa lachend, warum es dazu bisher noch nicht gekommen ist.

Johnson ist Momoa noch "etwas schuldig"

"Eines Tages wird es passieren", ist sich der 41-Jährige allerdings sicher. Weiter scherzte der "Aquaman"-Darsteller, dass es einfach sei, Dwayne Johnson für einen gemeinsamen Film zu überreden. "Er ist mir schließlich etwas schuldig", sagte Momoa. Denn im April dieses Jahres überraschte der Schauspieler Johnsons Tochter Tiana zu ihrem dritten Geburtstag mit einer Videonachricht. Johnson stellte die Reaktion des überglücklichen Mädchens später online.

Jimmy Fallon gab ihm lachend recht: "Absolut! Sag einfach: 'Ich hab' das Geburtstagsvideo gemacht, jetzt machst du einen Film!"

Jason Momoa ist zurzeit in vielen Projekten eingespannt

Jason Momoa feierte seinen schauspielerischen Durchbruch mit der Rolle des Khal Drogo in "Game of Thrones". Seit 2016 ist er als Aquaman Teil des DC Superhelden Universums. Ende 2022 wird der zweite Teil des Blockbusters mit dem Titel "Aquaman und das verlorene Königreich" in den Kinos erscheinen. Außerdem ist Momoa in der postapokalyptischen Serie "See" auf Apple TV+ zu sehen. Deren dritte Staffel ist laut US-Medien bereits in Planung.

SpotOnNews

Gala entdecken