Janina Uhse feiert Abschied bei GZSZ: Tränen am letzten Drehtag

Da flossen ordentlich Tränen. Dass GZSZ-Liebling Janina Uhse bei der beliebten TV-Sendung aufhört, war klar. Nun hatte sie ihren allerletzten Drehtag

Anne Menden, Janina Uhse

Diese Nachricht traf eingefleischte GZSZ-Fans ins Mark: Janina Uhse, 27, verlässt die beliebte TV-Serie. 

Die Fans reagierten geschockt, als sie hörten, dass ihr Liebling "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verlässt. Doch Janina ist auch mit ihrem Food-Blog erfolgreich und es wurde immer schwieriger, ihre vielen Termine mit ihrem Schauspiel-Job zu vereinbaren. 

Tränen-Abschied bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten

"Nun hatte Janina Uhse alias Jasmin Flemming am heutigen Freitag (12. Mai) ihren letzten Drehtag, der natürlich mit vielen Tränen verbunden war. Pünktlich zum großen Jubiläum verabschiedet sich die Schauspielerin. Kollegen wie Anne Menden, 31, oder Wolfgang Bahro, 56, sowie die gesamte Crew verabschiedeten sich von dem Serien-Liebling.  

Die Crew verabschiedet sich

Auch von der Produktion gab es herzliche Worte zu Uhses Abschied: "Heute verabschieden wir […] eine wunderbare, großartige und hochtalentierte Schauspielerin sowie eine liebenswürdige Kollegin. Liebe Janina, wir werden Dich sehr vermissen – sowohl vor als auch hinter der Kamera!"

Janina Uhse

Fans wegen Serien-Aus sauer auf RTL

11.04.2017

Janina Uhse


Janina Uhse bei GZSZ

Doch Janina bzw. Jasmin geht den Fans noch nicht ganz so schnell verloren. Noch bis zum Sommer ist sie in ihrer Rolle in der Serie zu sehen, dann wird die letzte Folge mit ihr ausgestrahlt. 

Video-Empfehlung zu dem Thema: 

25 Jahre GZSZ - das muss gefeiert werden! Werfen Sie mit uns, pünktlich zum Jubiläum von Deutschlands beliebtester Daily-Soap, einen Blick hinter die Kulissen. Wetten, dass Sie überrascht sein werden?
© Gala


Durch gute und schlechte Zeiten

Die GZSZ-Darsteller damals und heute

Ein GZSZ-Urgestein ist allen voran Wolfgang Bahro. Er ist seit Anfang 1993 als der intrigante Rechtsanwalt "Jo" Gerner bekannt.
Klar, die Haare sind etwas heller und die Gesichtszüge etwas älter geworden, aber Wolfgang Bahro bleibt nach wie vor der wohl bekannteste Kopf aus GZSZ. Am 15. Dezember 2017 ist der Schauspieler seit 25 Jahren Teil der Telenovela.
Was zunächst als Komparsenrolle beginnt, entwickelt sich im Dezember 2004 zum größten Schauspiel-Erfolg von Jörn Schlönvoigt. Seither spielt er den Sonnyboy Philip Höfer.
Die Haare sind zwar etwas kürzer, das Lächeln ist jedoch immer noch so breit wie damals. Bei all der Sympathie ist es daher auch kein Wunder, dass Jörn Schlönvoigt bis heute der absolute GZSZ-Liebling ist.

28


Mehr zum Thema

Star-News der Woche