VG-Wort Pixel

Jana Ina Zarrella Emotionaler Abschied bei "Love Island"

Jana Ina und Giovanni Zarrella
Jana Ina und Giovanni Zarrella
© imago images
Das Finale von "Love Island" am vergangenen Montag (29. März) war Jana Ina Zarrellas letzter Auftritt bei der Dating-Reality-Show. Als die Moderatorin den Kandidaten ihre Entscheidung mitteilt, muss die Brasilianerin ganz schön schlucken.

Für die "Love Island"-Fans war es ein Schock, als am gestrigen Montag (29. März) verkündet wurde, dass Jana Ina Zarrella, 44, die Dating-Reality-Show nach fünf Jahren als Moderatorin verlässt. Beim Finale der Frühjahrs-Staffel stand die sympathische Brasilianerin zum letzten Mal vor der Villa, um den verbliebenden drei Kandidaten-Paaren das Sieger-Couple mitzuteilen. Ein emotionaler Moment für Jana Ina, wie im TV zu sehen war.

Jana Ina Zarrella ist an erster Stelle Mama

Schon auf ihrem Instagram-Account erklärte Jana Ina, dass ihr die alljährliche Trennung von ihrer Familie über mehrere Wochen nicht leicht gefallen sei. "Love Island hat mir tolle Momente beschert, die ich nie vergessen werde. Ich liebe meinen Job und freue mich auf neue baldige Projekte. An erster Stelle bin ich aber MAMA", schrieb sie.

Jana Ina Zarrella

Keine leichte Entscheidung

Und auch in der Final-Folge nutzte Jana Ina noch einmal die Chance, um sich bei allen Islandern und dem Produktionsteam zu bedanken. Als sie über ihre Familie mit Sänger Giovanni Zarrella, 43, und den beiden zehn- und achtjährigen Kindern sprach, kamen ihr beinahe die Tränen: "Liebe Islander! Bevor wir zu eurer Verkündung kommen, möchte ich was Persönliches sagen. Das ist meine fünfte 'Love Island'-Staffel, aber gleichzeitig auch die letzte. Heute stehe ich hier zum letzten Mal – und wieso? Wegen der Liebe. Dieser Liebe verdanke ich meine zwei süßen, wunderschönen Kinder und für sie möchte ich mehr Zeit haben. Die Entscheidung ist nicht einfach, aber ... dieses kleine Problem werdet ihr bestimmt irgendwann kennenlernen. 'Love Island' ist eine großartige Show und ich habe hier wirklich viel erlebt."

Eine rührende Erklärung, die wohl jeder nachvollziehen kann. Doch wer wird Jana Ina in Zukunft als "Love Island"-Moderatorin ersetzen? Noch ist kein Name bekannt.

Verwendete Quellen: RTLZwei, instagram.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken