James Gandolfini: Letzter Trailer veröffentlicht

Die deutschen Zuschauer müssen sich zwar noch bis November gedulden, um James Gandolfinis letzten Film im Kino zu sehen. Der Trailer wurde allerdings bereits veröffentlicht

Vor seinem plötzlichen Tod während eines Aufenthalts in Italien im vergangenen Jahr konnte James Gandolfini die Dreharbeiten zu "The Drop" beenden. Der Film wird zwar erst Ende des Jahres im Kino zu sehen sein, der Trailer zur letzten Filmarbeit des "Sopranos"-Darstellers wurde allerdings jetzt schon veröffentlicht.

Im Gangsterdrama "The Drop" spielt James Gandolfini an der Seite von Tom Hardy und Noomi Rapace den Barbesitzer "Uncle Marv". Der Trailer verrät offenbar schon viel von der Handlung. So lässt sich Tom Hardys Figur, Barkeeper "Bob Saginowski", mit Gangstern aus der Unterwelt von Brooklyn ein. Das schmutzige Geld verstecken sie einfach in der Bar, bis sie ein schiefgelaufener Überfall ins Visier der Polizei bringt.

Laut "dailymail.co.uk" basiert der Film auf der Kurzgeschichte "Animal Recue" von Dennis Lehane. Regie führte der Belgier Michaël R. Roskam, für den "The Drop" der erste englischsprachige Film ist.

James Gandolfini starb im Juni 2013 im Alter von 51 Jahren. Nach seinem Tod wurde ein weiterer Film mit ihm veröffentlicht. An der Seite von Julia Louis-Dreyfus war er in "Genug gesagt" zu sehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche