James Bond: 20 skurrile Fakten zum 007-Agenten

Was Cola mit Bond zu tun hat. Oder die Simpsons. Und welcher Darsteller ein Toupet trug. Das sind die 20 skurrile Fakten rund um den Doppel-Null-Agenten

1. Fleißigster Bond-Darsteller ist nicht Sean Connery (sechs Einsätze), sondern Roger Moore. Er trat in sieben Filmen auf.

2. 007-Anspielungen tauchen auch bei den Simpsons auf. Es gibt unter anderem eine Figur mit Namen James Bont, die Sean Connery auffallend ähnlich sieht.

Ania Niedieck ist wieder Mama geworden

Jetzt meldet sich der stolze Papa

Ania Niedieck ist wieder Mama geworden: Jetzt meldet sich der stolze Papa
Ania Niedieck und Chris Hecker im Babyglück: Ihre Tochter Paula hat das Licht der Welt erblickt. Im Video verrät der stolze Papa spannende Details zur Geburt.
©RTL / Gala

3. Wie kam Ian Fleming eigentlich auf den Namen James Bond? Fleming liebte es, Vögel zu beobachten. Zu seinen Lieblingsbüchern zählte "Birds Of The West Indies". Der Ornithologe, der das Buch geschrieben hatte, hieß James Bond.

4. "Goldeneye" war der erste Bond, der keinen Bezug zu einer Story von Ian Fleming hatte. "Goldeneye" hieß Flemings Villa auf Jamaika.

5. Als Götz Otto für "James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie" gecastet wurde, bekam er 20 Sekunden Zeit, um sich vorzustellen. Er schaffte es in fünf Sekunden, und zwar mit dem Satz: "Ich bin groß, ich bin böse und ich bin Deutscher!"

6. Während der Dreharbeiten zu "James Bond 007 – Im Angesicht des Todes" feierte Roger Moore seinen 57. Geburtstag. Damit ist er der älteste Darsteller, der je den Geheimagenten gespielt hat.

7. In all seinen James- Bond-Filmen trägt Hauptdarsteller Sean Connery ein Toupet.

8. Die Krawatte, die Bond bei der Motorradverfolgungsjagd in "Skyfall" trägt, musste mit einem Gewicht beschwert werden. Sonst hätte der Fahrtwind sie Daniel Craig dauernd ins Gesicht geweht.

9. Die Soldaten-Darsteller in "Goldfinger" bekamen eine Aufwandsentschädigung von 20 Dollar und einer Flasche Bier pro Person.

10. Um sich Mut zu machen, nahm Roger Moore bei den Dreharbeiten zu "In tödlicher Mission" vor den Kletterszenen eine kleine Menge Valium und trank dazu ein Glas Bier.

"James Bond 007 - Spectre"

Premierentour um die Welt

Peking  Daniel Craig und Lea Seydoux sind in die chinesische Hauptstadt gereist, um ihren Film "Spectre" zu präsentieren.
Mexiko-Stadt  Die "Spectre"-Darsteller kommen bei der Premiere auf dem roten Teppich für ein Gruppenfoto zusammen.
Daniel Craig
Monica Bellucci

71

11. "Liebesgrüße aus Moskau" war eins der zehn Lieblingsbücher von John F. Kennedy.

12. Die Produzenten überreichten Gert Fröbe nach dem Erfolg von "Goldfinger" einen echten goldenen Finger. Seine Reaktion: "Schade, dass der Film nicht Goldarm heißt."

13. Die Pause zwischen "Lizenz zum Töten" (1989) und "Goldeneye" (1995) ist die längste in der Bond- Geschichte. Sechs Jahre und fünf Monate lagen zwischen Timothy Daltons letztem Einsatz und Pierce Brosnans erster Mission.

14. Als Sean Connery für "Goldfinger" vor der Kamera stand, war er mit Diane Cilento verheiratet. Weil er seinen Ehering nicht abnehmen wollte, trug er bei den Dreharbeiten an der Stelle immer eine fleischfarbene Bandage.

15. Weltstar Shirley Bassey sang gleich dreimal einen Bond- Titelsong: "Goldfinger" (1964), "Diamonds Are Forever" (1971) und "Moonraker" (1979).

16. Bond-Darsteller Roger Moore und seine Miss Moneypenny Lois Maxwell sind früher gemeinsam zur Schule gegangen.

17. James Bond ist auf der ganzen Welt zu Hause. Auch das sächsische Chemnitz kam 1983 – unter seinem damaligen Namen Karl-Marx-Stadt – in "Octopussy" zu Film-Ehren.

18. Während der Dreharbeiten zu "Ein Quantum Trost" im schwül-heißen Colon in Panama trank die Crew über 1000 Flaschen Wasser am Tag.

19. Beim "Skyfall"-Dreh auf den Straßen von Istanbul wurde klebrige Cola auf der Fahrbahn versprüht – damit die Motorräder bei der Verfolgungsjagd nicht wegrutschen.

20. Der „Beißer“-Darsteller Richard Kiel ("Der Spion, der mich liebte", "Moonraker – Streng geheim") sprach einst für die Rolle des Chewbacca in "Star Wars" vor.

James Bond

Der Spion, den wir lieben

James Bond Filme: "Casino Royal" 2006
James Bond Filme: "Quantum of Solace" 2008
James Bond Filme: "Skyfall" 2012
"Spectre"  2015

24

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche