VG-Wort Pixel

Inka Bause Jetzt ist ihr Busen bei Facebook!

Inka Bause
© NDR/Frank Hempel
Moderatorin Inka Bause ließ in der ARD-Show "Sing wie dein Star" tief blicken - und sorgt damit für Furore ...

Heiß, heißer, Inka Bause! Dass die hübsche Blondine mehr kann als "Bauer sucht Frau", zeigte sie am Samstag (13. September) im Programm der ARD. In Jörg Pilawas neuer Show "Sing wie dein Star" stellte sie sich einer Herausforderung, die für angeregte Diskussionen im Internet sorgte...

Die Aufgabe: Inka Bause sollte in die Rolle ihres Idols Kylie Minogue schlüpfen und ihren Hit "Can't Get You Out Of My Head" auf der Bühne performen - was sie mehr als überzeugend tat! Im knappen Einteiler heizte der TV-Star dem Publikum ein.

Vor allem ihr XL-Ausschnitt war DER Hingucker des Abends! Inka Bause zeigte sich so sexy wie noch nie - und gewährte einen Blick auf ihre wohlgeformten Brüste. Dass sich die 45-Jährige so freizügig zeigte, begeisterte ihre Fans. "Das Einschalten hat sich auf jeden Fall gelohnt!", jubelt ein Internet-User. "Kannst mal sehen, was Inka für einen geilen Busen hat !", freut sich ein anderer.

Es gibt allerdings auch ein paar kritische Stimmen, die den Auftritt als "geschmacklos" und "peinlich" bezeichnen. So oder so - eine super Promo für Inka Bause war die Einlage allemal. Und für ihren Busen. Denn der hat jetzt seine eigene Facebookseite! Unter "Inka Bause - Das beste Dekolleté Deutschlands" gibt es immerhin schon knapp 30 Likes (Stand: 15. September).

lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken