VG-Wort Pixel

"In aller Freundschaft" Fans ärgern sich über Stefan Ruppe: "Geht gar nicht"

"In aller Freundschaft"-Darsteller Stefan Ruppe
"In aller Freundschaft"-Darsteller Stefan Ruppe
© ARD/Tom Schulze
Die aktuellen Serien-News im GALA-Ticker: "In aller Freundschaft"-Darsteller erzürnt Fans mit einem Insta-Post +++ "Sturm der Liebe": Darstellerin Paulina Hobratschk erklärt ihre Umbesetzung +++ "Sturm der Liebe"-Darstellerin Viola Wedekind spricht über ein mögliches Comeback.

Die Serien-News im GALA-Ticker

4. November 2022

"In aller Freundschaft": Stefan Ruppe zeigt ein Bild von sich – und die Fans sind nicht begeistert

"In aller Freundschaft"-Schauspieler Stefan Ruppe, 41, ist bei den Fans der Krankenhausserie besser bekannt als Dr. Elias "Bährchen" Bähr. Darf er sich grundsätzlich über eine ihm positiv zugewandte Fangemeinde erfreuen, zog der Darsteller kürzlich allerdings mit einem Post auf Instagram den Ärger einiger User:innen auf sich. Auf dem Bild ist Ruppe zu sehen, wie er ziemlich lässig gegen eine Steinmauer gelehnt sitzt. Das sehen die Fans in der Kommentarspalte nicht als Problem und loben den Darsteller. "Deine Bilder sind so stark", heißt es zum Beispiel von einem Fan. Allerdings sehen einige eine bestimmte Sache an dem Bild äußerst kritisch und machen das sehr deutlich.

Denn auf dem Foto hält Rupper in der rechten Hand eine Zigarette! "Eigentlich wollte ich liken, aber mit der Zigarette geht das gar nicht", schreibt ein:e User:in. Ein anderer erzürnter Fan kommentiert: "Der Glimmstengel geht ja gar nicht, Herr Doktor! Sonst ist das Bild schön." Eine Person erinnert "Bährchen" daran, dass Rauchen ungesund ist. Womöglich überlegt sich Ruppe beim nächsten Mal, ob er sein Laster so öffentlich auf einem Bild festhalten und der Fangemeinde zur Verfügung stellen möchte.

3. November 2022

"Sturm der Liebe": Paulina Hobratschk verrät den Grund für ihren Ausstieg

"Sturm der Liebe"-Darstellerin Paulina Hobratschk, 24, kennen die Fans noch in ihrer Rolle der Valentina Saalfeld. In Staffel 16 verließ die Figur vorerst die Serie, um ihrer großen Liebe Fabien (Lukas Schmidt, 23) zu folgen. Am Dienstag, 25. Oktober, kehrte Valentina schließlich an den Fürstenhof zurück – ohne Fabien und mit neuem, für die Fans ungewohntem, Gesicht. Denn seit Folge 3.917 wird Valentina von Aylin Ravanyar, 25, verkörpert.

Viele Zuschauer:innen vermissen die "alte" Darstellerin und so wandte sich Paulina vor Kurzem an die Fangemeinde und erklärte ihren endgültigen Abgang von "Sturm der Liebe". Auf Instagram schrieb sie: "Natürlich hat mich die Produktion angefragt, doch leider war es mir in diesem angefragten Zeitraum nicht möglich, die Rolle der Valentina wieder zu besetzen." Ihrer Nachfolgerin Aylin wünschte die Schauspielerin noch alles Gute für die Zukunft. Die antwortete prompt auf den Post: "Ich weiß, dass ich in große Fußstapfen trete und ich werde mein Bestes tun, um ihnen gerecht zu werden."

2. November 2022

"Sturm der Liebe": Viola Wedekind könnte in einer "anderen Funktion" zurückkehren

"Sturm der Liebe"-Fans dürften aufgehorcht haben, als Schauspielerin Viola Wedekind, 44, kürzlich in einem "Bunte"-Interview auf ein mögliches Comeback zur beliebten Telenovela angesprochen wurde. Denn statt einem klaren "Nein" kam von der Darstellerin ein "Vielleicht" als Reaktion. Zwei Jahre lang hatte Wedekind die Rolle der Intrigantin Ariane Kalenberg gespielt – eigentlich war ihre Geschichte mit einem dramatischen Gerichtsurteil zu Ende erzählt. Doch die Drehbuchautor:innen haben offenbar noch etwas mit Wedekind vor.

"Es könnte sein, dass ich Anfang des Jahres in einer anderen Funktion 'zurückkehre'", sagt Wedekind im Gespräch mit "Bunte", macht aber auch klar, dass diese Idee noch nicht "in trockenen Tüchern" sei. Es sei etwas im Gespräch und sie hätte "total Lust", versichert sie abschließend. Unklar ist, was Wedekind mit einer "anderen Funktion" meinen könnte – vielleicht taucht eine lang verschollene Zwillingsschwester auf? Sie wäre nicht die erste Telenovela-Schauspielerin, die in so eine Rolle schlüpfen würde. Florian Frowein, 34, spielte vor Jahren in "Sturm der Liebe" ebenfalls gleich zwei Rollen, nämlich die der Zwillinge Tim und Boris. Die nächsten Wochen werden Klarheit über die Zukunft von Wedekind und ihrer Rolle bei "Sturm der Liebe" bringen.

01. November 2022

"In aller Freundschaft": Beliebte Serie fällt über mehrere Wochen aus

Die "In aller Freundschaft"-Zuschauer:innen müssen sich auf einen eher löchrigen November einstellen, denn ihre liebste Krankenhausserie wird diesen Monat gleich mehrfach aus dem Programm genommen. Ein überaus ungünstiger Zeitpunkt für Fans – insbesondere von Kathrin (Andrea Kathrin Loewig, 56) und Roland (Thomas Rühmann, 67), denn zwischen den beiden langjährigen Freund:innen entwickelt sich langsam eine Liebesgeschichte. Die heißen Diskussionen um die mögliche Beziehung zwischen den beiden werden ab Ende November einer Zwangspause unterzogen.

Denn gleich an drei Terminen hintereinander wird "In aller Freundschaft" ausfallen:

  • Dienstag, 22. November
  • Dienstag, 29. November
  • Dienstag, 6. Dezember

Unklar ist aktuell, ob es bei diesen drei Terminen bleibt oder noch weitere Folgen weichen müssen. Denn der Grund für den Ausfall ist die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar, die von Sonntag, 20 November, bis Sonntag, 18. Dezember, laufen wird. Nicht nur das Abendprogramm der ARD wird aus diesem Grund gehörig durcheinandergewirbelt: Auch beliebte Serien wie "Sturm der Liebe" werden den Fußball-Matches der nächsten Wochen gleich mehrfach weichen müssen.

Die Serien-News der vergangenen Wochen

Sie haben Fernseh-News verpasst? Lesen Sie den Serienticker der vergangenen Woche nach.

Verwendete Quellen: tvspielfilm.de, bunte.de, instagram.com

csc Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken