VG-Wort Pixel

IBES 2023 Diese Kandidaten stehen auf der Wunschliste von Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen

Jan Köppen
© RTL / Robert Grieschek
Endlich ist das Geheimnis aus dem Sack: Jan Köppen wird 2023 die nächste Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" moderieren und somit die Nachfolge von Daniel Hartwich antreten. Noch ein knappes halbes Jahr müssen Fans des Dschungelcamps auf seinen Auftritt an der Seite von Sonja Zietlow warten. Doch schon jetzt sorgt er für erste Spekulationen.

Für Jan Köppen, 39, beginnt Anfang 2023 ein spannendes Abenteuer. Gemeinsam mit "Dschungelcamp"-Urgestein Sonja Zietlow, 54, wird er die deutschen Zuschauer:innen von der legendären Hängebrücke im australischen Urwald begrüßen und rund zwei Wochen lang Prüfungen, Lagerfeuer-Plaudereien und den immer wieder aufkeimenden Teamkoller der Stars mit Witz und kleinen Sticheleien kommentieren. Eine neue Herausforderung, die den "Ninja Warrior Germany"-Moderator schon jetzt kribbelig macht – und zu kühnen Träumereien veranlasst. 

IBES 2023: Jan Köppen verlässt sich auf Sonja Zietlows helfende Hand

"Jeder kennt's und das machen zu dürfen, das ehrt mich sehr", verrät der 39-Jährige in der RTL-Morningshow "Punkt 7". Mit seiner neuen Kollegin habe er sich schon kurz über eine Nachricht ausgetauscht. Berührungsängste mit der IBES-Moderatorin der ersten Stunde hat er keine. Man kennt sich bereits aus anderen Formaten. "Das hat immer gut funktioniert. Die nimmt mich da, glaube ich, gut an die Hand." 

Diese Promis sind Köppens Favoriten

Natürlich erwarten Fans der legendären RTL-Show schon Hinweise auf potenzielle Kandiat:innen. Doch noch ist nichts offiziell. Aber Jan weiß schon, wen er gerne im Ausnahmezustand vor Kameras beobachten würde: Schauspieler Til Schweiger, 58, Finanzminister Christian Lindner, 43, Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger, 74, und TV-Kommentator Frank Buschmann, 57, stehen auf seiner Wunschliste ganz oben, wie er "Punkt 7"-Moderator Simon Beeck, 42, verrät. 

Köppen weiß, dass seine ersten drei Favoriten nur schwer vorstellbar Känguru-Hoden verspeisen oder Sterne aus Fischabfällen herausklauben würden. Auf Buschmann scheint er allerdings ernsthafte Hoffnungen für eine Teilnahme zu setzen. Man darf gespannt sein, denn bis die ersten Promicamper verkündet werden, dürften noch einige Monate ins Land ziehen. Im Januar 2023 geht es mit der 16. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" wieder los. Bis dahin hat Jan jede Menge Zeit, das Spekulationskarussell schön in Schwung zu halten.

Verwendete Quelle: rtl.de 

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken