VG-Wort Pixel

How I Met Your Mother Spin-off mit Hilary Duff in Planung

Hilary Duff
© Getty Images
Endlich nimmt das "How I Met Your Mother"-Spin-off Gestalt an: In der neuen Serie "How I Met Your Father" wird Hilary Duff zu sehen sein.

Lange lag das Projekt auf Eis, doch jetzt soll es endlich Wirklichkeit werden. Streamingdienst "Hulu" steckt mitten in der Planung zum "How I Met Your Mother"-Spin-off. Im Serienableger namens "How I Met Your Father" wird Hilary Duff, 33, die Hauptrolle übernehmen.

Hilary Duff im "HIMYM"-Spin-off

Auf Instagram meldet sich die Schauspielerin zu Wort und zeigt sich voller Vorfreude auf ihren neuen Job. Sie freue sich sehr auf ihre neue Serienfamilie und darauf, ihre Rolle Sophie näher kennenzulernen. "Ich fühle mich gesegnet und kann es wirklich kaum abwarten", erzählt sie in dem selbstgedrehten Video strahlend. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"How I Met Your Father" begleitet wieder eine Gruppe von Freunden

Showrunner Isaac Aptaker and Elizabeth Berger ("This Is US") sind für die Serie verantwortlich. In "How I Met Your Father" erzählt Sophie ihrem Sohn die Geschichte, wie sie seinen Vater kennengelernt hat. Die Nacherzählung "katapultiert uns zurück in das Jahr 2021, in dem Sophie und ihre enge Gruppe von Freunden gerade herausfinden, wer sie sind, was sie vom Leben wollen und wie sie sich im Zeitalter von Dating-Apps und grenzenlosen Möglichkeiten verlieben können, heißt es laut "TVLine" in einer Mitteilung. Carter Bays und Craig Thomas, Schöpfer der Originalserie (2005-2014), sind als ausführende Produzenten in dem Projekt involviert. Inwiefern der Ableger eine Verbindung zum Original herstellen wird, ist noch nicht bekannt.

Zweiter Anlauf für "HIMYF"

Es ist nicht der erste Versuch, einen Nachfolger für die Erfolgsserie auf den Weg zu bringen. Schon 2014 hatte CBS einen "HIMYM"-Nachfolger namens "How I Met Your Dad" in Auftrag gegeben. Eine Pilotfolge mit der Schauspielerin Greta Gerwig, 37, wurde zwar gedreht, aber nie ausgestrahlt. Danach hatten sich Aptaker und Berger dem Serienprojekt gewidmet, mussten es aber aufgrund ihres Engagements für die Erfolgsserie "This Is Us" auf die lange Bank schieben.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken