Wenn Anfang September die beliebte Erfindershow "Die Höhle der Löwen" ins TV zurückkehrt, kämpfen findige Gründer mit perfekt vorbereiteten Pitches um den Deal ihres Lebens. In der fünften Staffel des VOX-Erfolgsformates haben sich aber ein paar Dinge geändert:

Darum geht es in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen"

In der Unterhaltungsshow geht es um Investitionen. Dabei werben Erfinder und Unternehmensgründer mit ihren Präsentationen (Pitches) um das Kapital der Jurymitglieder (Löwen). Je besser die Idee und das Auftreten der Gründer, desto größer die Chance das einer oder mehrere "Löwen" anbeißen und das Unternehmen mit einem Investment unterstützen.

"Die Höhle der Löwen"

So viel Geld haben die Löwen investiert

Das sind sie, die Löwen:Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Ralf Dümmel werde ab dem 4. September die innovativsten Gründer suchen. 
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche