VG-Wort Pixel

"Hochzeit auf den ersten Blick" Sind Manuel und Annika noch verheiratet?

"Hochzeit auf den ersten Blick": Annika und Manuel
"Hochzeit auf den ersten Blick": Annika und Manuel
© instagram.com/manuel.hadeb
Die Serien-News im GALA-Ticker: Wie steht es um das "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar Annika und Manuel? +++ Steht ein "Sturm der Liebe"-Doppelausstieg bevor? +++ "Alles was zählt"-Star Cheyenne Pahde spricht über vage Zukunftspläne.

Die Serien-News im GALA-Ticker

1. Oktober 2021

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Manuel gibt ein Beziehungsupdate

Wie steht es um die Ehe von Annika und Manuel? Das Paar fand in der 7. Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" sein Liebesglück. Seither nehmen die beiden auf Instagram die Fans und Zuschauer:innen der Sendung mit. Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Ariane und Martin sich getrennt haben. In einer Videobotschaft erklärte Ariane, dass Martin sich dazu entschieden hätte, sie allerdings noch länger habe kämpfen wollen. Damit sind Manuel und seine Annika das letzte Paar aus der Staffel, dass die Ehe noch aufrecht erhält.

Denn ja, so wie es auf Instagram aussieht, genießen der Lagerlogistiker und die Reiseverkehrskauffrau weiterhin ihre Beziehung. Das letzte Foto des Paares zeigt Manuel sogar in seinem Hochzeitsanzug, den er für eine Konfirmation noch mal anpassen ließ. Auf dem Bild hat er seine Annika im Arm und erklärt, dass die Änderungen an seinem Anzug nötig waren, da sich das Eheleben bemerkbar machen würde. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Und auch den ersten Hochzeitstag hat das "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar schon zelebriert. Es scheint ein voller Erfolg. "Die Ehe steht euch ausgezeichnet", finden auch die Fans. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

30. September 2021

Verlassen Robert Patané und Deborah Müller "Sturm der Liebe"?

Es herrscht ein absolutes Liebeschaos bei "Sturm der Liebe". Das mag für Fans keine große Aufregung sein, immerhin lebt die Telenovela von Intrigen und stürmischen Romanzen, allerdings könnte der neuste Hinterhalt direkt für den Weggang von zwei der beliebtesten Charaktere sorgen. 

Robert (gespielt von Lorenzo Patané, 44) und Lia (Deborah Müller, 39) glauben aufgrund eines gefälschten Vaterschaftstests, dass sie Geschwister sind. Eine absolute Katastrophe für das Liebespaar, dass seine Beziehung daraufhin umgehend beendet. Roberts Herz ist gebrochen und er denkt darüber nach, sich fernab von Bichlheim ein neues Leben aufzubauen. Als er bei einem Ausflug zufällig auf Lia trifft, bittet er sie, mit ihm durchzubrennen. Verlassen die beiden tatsächlich den "Fürstenhof"? Oder gelingt es ihnen, Arianes Intrige aufzudecken? Das werden Zuschauer:innen in den kommenden Folgen "Sturm der Liebe" erfahren.

"Sturm der Liebe" läuft montags bis freitags um 15.10 Uhr im Ersten.

29. September 2021

"Alles was zählt"-Star Cheyenne Pahde: "Vielleicht schlage ich auch einen ganz anderen Weg ein"

Cheyenne Pahde, 26, hat vor wenigen Wochen angekündigt, dass sie sich ein Jahr Auszeit von den Dreharbeiten bei "Alles was zählt" nimmt. Die vorerst letzte Folge mit der sympathischen Schauspielerin wird bereits im Oktober ausgestrahlt. Von einem endgültigen Serien-Aus war allerdings nie die Rede. Im AWZ-Podcast schlägt die Schwester von Valentina Pahde, 26, nun aber einen anderen Ton an, der Fans Sorge bereitet.

"Ich möchte einfach gucken, wo es mich hintreibt, wie es mir geht und was sich für Möglichkeiten noch entwickeln für mich", gesteht die 26-Jährige im Gespräch mit ihrer Soap-Kollegin Ania Niedieck, 37. Nach fünf Jahren sei es Zeit für einen neuen Blick und vielleicht sogar eine ganz andere berufliche Orientierung, wie Pahde erklärt: "Vielleicht schlage ich ja auch einen ganz anderen Weg ein!" Ob sie bereits Projekte neben der Schauspielerei angeht, darüber hat die gebürtige Münchenerin nicht gesprochen. Es wird aber deutlich, dass eine Rückkehr 2022 zu "Alles was zählt" offenbar nicht in Stein gemeißelt ist. Fans hoffen dennoch, die talentierte Darstellerin schnellstmöglich wiederzusehen. Und auch Ania Niedieck wünscht sich ein baldiges Comeback ihrer Kollegin: "Einmal AWZ, immer AWZ!" 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

28. September 2021

"In aller Freundschaft": Neue Folge schockiert die Fans

Auch heute heißt es für Fans von "In aller Freundschaft" wieder: Atem anhalten. Ein entflohener Häftling (gespielt von Ilja Roßbander, 32) wirbelt die Sachsenklinik auf und sorgt nicht nur für einen wahren Krimi, sondern stellt die Ärzte auch vor eine moralische Frage. Doch das eigentliche Drama bahnt sich erst an, als der Straftäter auf den Gesundheitsdezernenten Clemens Seidel (Moritz von Zeddelmann, 33) trifft. 

Der verurteilte Totschläger Dennis Karow erkennt nach der OP seine Fluchtmöglichkeiten und nutzt die Gunst der Stunde, um abzuhauen. In der Tiefgarage trifft er plötzlich auf Seidel, der über Schmerzen in der Brust klagt. Als der JVA-Insasse im Untergeschoss angelangt, erleidet der Dezernent einen Herzinfarkt. Wird Dennis Karow ihm helfen und damit seine greifbare Freiheit aufs Spiel setzen? Oder muss Seidel mit ansehen, wie er ohne jede Hilfe in der Tiefgarage zurückgelassen wird? Einige Fans konnten die Spannung nicht ertragen und haben die Serie offenbar vorab angesehen, wie auf dem offiziellen Instagram-Account der Serie zu erkennen ist. "Schon gesehen und es war wie immer toll", kommentiert ein/e Userin:in. Ein weiterer Kommentar fasst die Geschehnisse simpel, aber effektiv zusammen: "Krass krass krass". 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Folge "Späte Reue" läuft am 28. September 2021 um 21 Uhr im Ersten.  

Sie haben TV- und Soap-News verpasst?

Weitere Fernseh-News aus der Woche lesen Sie hier. Alle Informationen rund um "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" könne Sie hier entdecken.

Verwendete Quellen: mdr.de, instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken