Helene Fischer: Der unangefochtene "Schlagerchampion"

Bei "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" feierte sich die Schlagerwelt selbst. Helene Fischer war die Gewinnerin des Abends.

Helene Fischer singt "Herzbeben" im sexy Suit 

Helene Fischer, 33, ist weiterhin der unangefochtene Schlagerchampion! Am Samstagabend wurde sie bei der von ihrem Freund Florian Silbereisen, 36, moderierten Show "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" mit gleich vier Preisen ausgezeichnet. Ihr Album "Helene Fischer" wurde zum "Album des Jahres" gekürt. Darüber hinaus gewann sie in den Kategorien "Sängerin des Jahres", "Hit des Jahres" sowie "Video-Hit des Jahres".

Helene Fischer: Sexy Bühnenshow 

Bei ihren Fans bedankte sich die Hit-Sängerin mit gleich drei Songs: "Herzbeben", "Achterbahn" und "Weil Liebe nie zerbricht". Dabei zeigte sie, dass sie sich hinter internationalen Top-Stars wie Britney Spears, Beyoncé und Co. nicht verstecken muss: Mit einer rasanten und perfekt-inszenierten Choreographie brachte Helene die Bühne zum Brennen. Das lag - natürlich - auch an dem sexy Anzug, den sie sich über ihren durchtrainierten Körper gestreift hatte. Sogar eine Akrobatikeinlage und ein Wasserbecken gehörte zur Bühnen-Show der gebürtigen Russin. Nach dem Auftritt gab es prompt einen heißen Flirt mit ihrem Flori...

Nach dem Tod von Jens Büchner

Große Sorge: Daniela Büchners Kinder sind versetzungsgefährdet

Daniela Büchner
Auch ein Jahr nach dem Tod von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner kämpft seine Frau Daniela noch immer mit ihrer Trauer.
©VOX / Gala

Ab ins Wasser! Helene tanzt bei "Achterbahn" in einem Becken.


Auch diese Sänger wurden ausgezeichnet

Den Award "Die Eins der Besten" gab es in der im Ersten und im ORF übertragenen Schlagershow außerdem für diese Stars der Szene: Semino Rossi (55) siegte in den Kategorien "Sänger des Jahres" und "Radio-Hit des Jahres". Die Kelly Family gewann in den Kategorien "Band des Jahres" und "Comeback des Jahres". Fantasy wurde zum zweiten Mal in Folge als "Duo des Jahres" ausgezeichnet. In der Kategorie "Newcomer des Jahres" hatte Ben Zucker (34) die Nase vorn. Mit dem Preis für ihr Lebenswerk wurde postum die israelische Sängerin Daliah Lavi (1942 - 2017) geehrt. Dieser wurde von ihrem Ehemann Charles Gans, ihrer Schwester Michal Vigenski sowie ihrer Schwägerin Daliah Ferrens entgegengenommen.

Abschied von Al Bano und Romina Power

Doch bei der Preisverleihung hagelte es nicht nur Preise, sondern auch Auftritte: Roland Kaiser (65), Maite Kelly (38), Klubbb3, Nana Mouskouri (83), Andrea Bocelli (59), Vanessa Mai (25), Andy Borg (57), das Ensemble von Afrika! Afrika!, Jürgen Drews (72), Ross Antony (43) und viele mehr gaben ihre Songs zum Besten. Abschied nehmen mussten die Schlager-Fans aber bei dem Event auch: Das lange Jahre erfolgreiche Duo Al Bano (74) und Romina Power (66) verabschiedete sich am Samstagabend mit einem letzten Auftritt von der TV-Bühne.

Enthüllt

So heißen die Stars wirklich!

Ella Endlich = Jacqueline Zebisch
Michael Wendler = Michael Norberg, geb. Skowronek
Ruby O. Fee = Ruby Moonstone Camilla Willow Fee
Terence Hill, der Mann mit den strahlend blauen Augen, spielt sich als Haudegen an der Seite von Bud Spencer mit zahlreichen Filmen wie "Vier Fäuste für ein Halleluja" (1971) oder "Das Krokodil und sein Nilpferd" (1979) in die Herzen der Zuschauer. 

73


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche