VG-Wort Pixel

Heidi Klum Sie macht Lust auf die 15. "GNTM"-Staffel

Heidi Klum präsentiert sich vielseitig auf den Plakaten zur neuen "GNTM"-Staffel
Heidi Klum präsentiert sich vielseitig auf den Plakaten zur neuen "GNTM"-Staffel
© (c) ProSieben/Rankin
In einem Video auf Instagram zeigt Heidi Klum Eindrücke vom Shooting für die "GNTM"-Plakate, die mit Starfotograf Rankin entstanden sind.

Fans von "Germany's next Topmodel" ("GNTM") müssen sich nicht mehr lange gedulden. Am 30. Januar startet die 15. Staffel des beliebten Formats auf ProSieben. Model-Mama Heidi Klum (46) zeigt auf ihrer Instagram-Seite bereits erste Eindrücke. In einem Video präsentiert sich das Model jetzt in verschiedenen Outfits am Strand von Malibu. Dahinter steckt ein besonderes Shooting, das Klum für ihre Castingshow im Vorfeld absolviert hat.

Vier verschiedene Looks, vier verschiedene Plakate

Kein geringerer als Star-Fotograf Rankin (54) setzte Klum am Strand in Szene. Das Model präsentiert sich dabei in Haute-Couture-Roben in knalligen Farben aus Tüll, Taft und Seide. Glücklich strahlt Klum in die Kamera und erntet für das Video großes Lob von ihren Fans. "Einfach wow!", "Mega!" oder "Göttin" sind nur einige der positiven Kommentare zu Klums neuestem Instagram-Post.

Die entstandenen Bilder vom Strand-Shooting werden laut einer Mitteilung von ProSieben ab 28. Januar in Form von vier verschiedenen Plakaten in ganz Deutschland zu sehen sein.

Erste Details zur neuen Staffel bekannt

Mittlerweile sind schon einige Details zur 15. Staffel von "GNTM" bekannt, etwa erste Gäste. Mit dabei: Die Models Joan Smalls (31), Stella Maxwell (29), Milla Jovovich (44) sowie Modedesigner Julien MacDonald (48). Rankin hat außerdem nicht nur Klum, sondern auch die Kandidatinnen fotografiert.

Neben den Gastjuroren scheinen auch die angehenden Titel-Anwärterinnen selbst interessant zu werden. Unter den 38 Auserwählten sind eine Tierschutzaktivistin, ein Transgendermodel, ein Mädchen ganz ohne Körperbehaarung und ein absoluter Tattoo-Fan.

SpotOnNews

>> Special rund um GNTM 2020


Mehr zum Thema