VG-Wort Pixel

Hannah Herzsprung Schlumpfine ist eine tolle Frau

Hannah Herzsprung
© CoverMedia
Für Schauspielerin Hannah Herzsprung ging ein Kindheitstraum in Erfüllung, als sie für "Die Schlümpfe 2" ausgerechnet Schlumpfine ihre Stimme leihen durfte

Hannah Herzsprung (31) schwärmte von Schlumpfine.

In 'Die Schlümpfe 2' leiht die erfolgreiche Schauspielerin ('Der Vorleser') der Trickfigur Schlumpfine ihre Stimme. In einem Interview verriet die gebürtige Hamburgerin, dass für sie als eingefleischter Schlumpf-Fan mit diesem Projekt ein Kindheitstraum in Erfüllung ging. "Ja, das ist schon unglaublich, wenn man eine Figur aus der Kindheit kennt und liebt, und jetzt darf man ihr seine Stimme geben. Ich habe die Schlümpfe so viele Jahre so gern im Fernsehen gesehen. Als ich gefragt wurde, ob ich Schlumpfine sprechen möchte, assoziierte ich sofort wieder dieses gute Gefühl aus meiner Kindheit", erklärte sie im 'Ticket'-Interview auf 'badische-zeitung.de'.

Schlumpfine, die im Auftrag des schrecklichen Gargamel entführt wird, um die Formel des Zaubertrunks von Papa Schlumpf preiszugeben, ist für Herzsprung eine bewundernswert positive Figur: "Sie fällt allein schon dadurch auf, dass sie das einzige Mädchen in einer Männerrunde ist, wodurch sie stets im Mittelpunkt steht. Sie ist lebensfroh, gutmütig, großherzig und lässt einen an ihren Emotionen teilhaben. Man hat einen direkten Zugang zu ihr. Ist sie traurig, ist man auch traurig, ist sie glücklich, ist man auch glücklich."

Das Synchronisieren war für die Darstellerin eine willkommene Abwechslung zur Arbeit vor der Kamera und so würde sie gern zukünftig beides weitermachen: "Es ist nicht nur eine Abwechslung, sondern es macht mir auch großen Spaß, den ganzen Tag im Synchronstudio zu sein, wo man sich eben nicht erst durch Maske und Kostüme in eine andere Person verwandeln muss, was ich natürlich auch liebe. Beim Synchronisieren geht es nur um die Stimme." Doch auch das sei natürlich schwere Arbeit, gab sie weiter zu bedenken.

Am Sonntag, den 28.Juli, feierte Herzsprung mit anderen Prominenten in Berlin die Deutschlandpremiere von 'Die Schlümpfe 2'. Zu diesem Anlass überreichte Martin Bachmann, der Managing Director Sony Pictures Releasing, der Vorsitzenden der 'TRIBUTE TO BAMBI'-Stiftung und Chefredakteurin von 'Bunte', Patricia Riekel, einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro. Die Stiftung unterstützt Familien und Kinder in Not. "Martin Bachmann unterstützt die 'TRIBUTE TO BAMBI'-Stiftung seit vielen Jahren. Er ist eine große Bereicherung für unser Hilfsnetzwerk. Ich danke ihm für sein Engagement, seine Kreativität und seinen unermüdlichen Einsatz, benachteiligte Kinder zum Strahlen zu bringen", sagte Riekel bei der Premierenfeier. Am 1. August ist der offizielle Kinostart von 'Die Schlümpfe 2'. Hannah Herzsprung wird man demnächst aber nicht nur im Kino hören, sondern auch sehen: Am 26. September kommt ihr neuer Film 'Der Geschmack von Apfelkernen' ins Kino.

CoverMedia

Mehr zum Thema