Hangover-Stars: Mit den Kollegen zum Strand

Die Darsteller aus "Hangover 3" haben es sich am Strand von Rio de Janeiro gut gehen lassen. Sie sind gerade auf Promotour in Brasilien und genossen zusammen ihren freien Tag

"Hangover"-Darsteller Heather Graham und Ken Jeong

Die Stars des dritten "Hangover"-Films sind momentan viel beschäftigt. Die Komödie läuft gerade weltweit in den Kinos an und gemeinsam reisen sie von einem Werbetermin zum nächsten. Kein Wunder also, dass die Schauspielkollegen sich am Dienstag (28. Mai) mal eine kleine Auszeit nahmen. Am Strand von Rio de Janeiro ließen sich Bradley Cooper, Zach Galifianakis, Heather Graham und Co. die Sonne auf den Bauch scheinen und hatten sichtlich Spaß miteinander.

Von einem "Hangover" (deutsch: kKater) war hier nichts zu sehen. In Top-Form zeigte Heather Graham im farbenfrohen Bikini, was sie zu bieten hat und plantschte mit ihrem Schauspielkollege Ken Jeong im Wasser. Überhaupt sehen sich die Darsteller von "Hangover 3" eher als Freunde, als als Kollegen. Der Juni-Ausgabe der Zeitschrift "Maxime" erzählte Heather Graham, dass sie während den Dreharbeiten zum dritten Teil eine wundervolle Zeit hatte:

Ed Helms und Zach Galifianakis spazieren in ihren knappen, bunten Badehosen am Strand entlang.

"Es war wirklich lustig alle wieder zu sehen. Es fühlte sich wie ein Wiedersehenstreffen an. Alles war irgendwie anders, weil die Filme, die die anderen seit dem ersten "Hangover"-Teil gedreht haben, so erfolgreich waren. Aber gleichzeitig war alles genau gleich."

Filmpremiere

"Hangover Part 3" in Los Angeles

Bradley Cooper
Zach Galifianakis
Bradley Cooper, Ken Jeong und Ed Helms
Bradley Cooper, Regisseur Todd Phillips, Zach Galifianakis und Ed Helms

5

Im Schatten von Heather Grahams trainiertem Körper standen ihre Kollegen Ed Helms und Zach Galifianakis. Sie schlenderten mit herausgestreckten Bäuchen gemütlich den Ipanema Strand entlang. Mit ihren knappen Badehosen strotzten die beiden aber trotzdem vor Selbstbewusstsein. Der Zeitung "USA Today" gestand Zach Galifianakis, dass er sein "Wolfsrudel" vermissen wird: "Am Set wird sehr viel gelacht. Es herrscht eine große Kameradschaft. Jeder macht Witze über Jeden. Das werde ich vermissen. Was ich nicht vermissen werde, ist, dass Witze über mich gemacht werden. Aber ich liebe es andere zu veräppeln. Wir passen zusammen."

Bradley Cooper genoss den Tag im legeren Outfit und spazierte den Strand entlang.

Auch Bradley Cooper genießt die Sonne am Ipanema Strand. Er ist mit Regisseur Todd Phillips unterwegs.

Auch Justin Bartha stieß etwas später zu der lustigen Gruppe. Er war noch mit seiner Personal Trainerin, die gleichzeitig seine Verlobte ist, joggen.

Der dritte und letzte Teil der "Hangover"-Reihe, für den die Stars kräftig die Werbetrommel rühren, läuft am 30. Mai in den deutschen Kinos an. Soviel sei verraten: Es gibt keine Hochzeit, keinen Jungesellinnenabschied und keinen "Hangover" im eigentlichen Sinn.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche