GZSZ | RTL: Die spannenden Geschichten der Woche im Überblick

Diese Woche erwarten GZSZ-Fans dramatische und mitreißende Geschichten. Shirin und John geraten in große Gefahr und auch Lillys Zukunft steht auf dem Spiel. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags 19.40 Uhr auf RTL.

GZSZ: Shirin und John erkennen, dass sie in großer Gefahr sind

GZSZ am Montag, 2. Dezember

Tuner und Paul kommen bei ihrem Großauftrag kaum hinterher und schuften sich ab. Nihat merkt, dass er die Buddies gar nicht verlassen will. Er bricht seinen eigenen Auftrag ab und plant die Zukunft mit seinen beiden Freunden. John und Shirin sind nach der großen Party alleine im Mauerwerk und wollen Zweisamkeit genießen. Doch diese wird plötzlich gestört: Eine vermummte Gruppe dringt ein und schlägt John brutal zusammen. Shirin wird verschleppt und gefesselt.

GZSZ am Dienstag, 3. Dezember

Nach dem Überfall realisiert John erst im Krankenhaus, was oder wer wirklich hinter der Tat stecken könnte. Es quält ihn, dass er Shirin nicht schützen konnte. Sie hoffen, dass die Täter schnell gefasst werden, doch auf dem Polizeirevier folgt der nächste Schock. Emily hat selbst Emmas Schnuffeltier verlegt und verbirgt dies vor Maren. Alexander bekommt die Situation mit und bietet Emily einen Deal an. 

GZSZ-Star Felix von Jascheroff

Auf den Malediven heiratete er zum zweiten Mal

Bianca Boss und Felix Jascheroff
Hochzeit am Strand: GZSZ-Star Felix von Jascheroff und Bianca Bos von Jascheroff gaben sich auf den Malediven das zweite Jawort.
©Gala

GZSZ am Mittwoch, 4. Dezember

Emily und Sunny kommen durch die Ereignisse einfach nicht in Weihnachtsstimmung. Sunny schlägt eine Auszeit vor. Shirin will den Überfall hinter sich lassen, während John sich in die Arbeit stürzt. Toni verspricht ihnen, dass die Polizei alles tun wird, um die Schläger zu verhaften. Doch vielleicht kann diesen nichts nachgewiesen werden.

GZSZ am Donnerstag, 5. Dezember

Johanna geht es immer schlechter: Sie will keinen Rollstuhl annehmen und vergräbt sich in Kummer. Katrin ist geschockt, wird aber von Maren aufgefangen. Auch Alexander und Jo wollen ihre Freundschaft durch die missliche Lage nicht in Gefahr bringen und unterstützen sich gegenseitig. Doch als Katrin bestätigt bekommt, dass Lilly keinerlei Konsequenzen fürchten muss, liefert Katrin sie ans Messer aus: Sie gibt der Presse ein Interview und zerstört Lillys Ruf. 

GZSZ am Freitag, 6. Dezember

Lilly ist am Boden zerstört, als sie den Artikel über sich liest. Auch Maren kann es einfach nicht fassen und konfrontiert Katrin. Diese leugnet nicht, dass sie hinter dem Artikel steckt. Jetzt können auch Alexander und Gerne die Situation nicht mehr beschönigen. Lilly erkennt, dass ab jetzt nichts mehr so sein wird wie früher und bricht zusammen. Maren geht erneut den Weg zu Katrin.

Weitere spannende Geschichten rund um "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und Hintergründe finden Sie in unserem Ticker!

Verwendete Quellen: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche